Mode-Trend 2012: Leo-Muster

Gut gebrüllt, Leo!

Mode-Trend 2012: Zarte Tücher in Leo-Optik sind auch diesen Sommer in. Mode-Designerin Anika verrät uns ihre Lieblingsteile.

Anika Kraatz ist studierte Mode-Designerin und eine bekennende Anhängerin des Accessoires-Labels Fiona Ascot. Klar, denn ihre Mutter Anne Kraatz gründete es 2008 mit der Philosophie hochwertige, ausgefallene Materialien zu Unikaten zu verarbeiten, die die Einzigartigkeit ihrer Trägerinnen unterstreichen. Ein großer Fan der Fiona Ascot-Schals ist Sibylle Redford-Szaggars, Malerin und Ehefrau von Robert Redford. Fashion-Profi Anika erklärt uns, warum Leo-Muster auch diese Saison angesagt bleiben.

"Leo hat viele Gesichter"

Meine absoluten Fiona Ascot-Lieblingsteile für den Sommer sind unsere luftigen Tücher mit einem Hauch von Leo. Was ich an dem Muster so schätze? Egal wie schlicht oder klassisch mein Outfit ist, mit etwas Leo bekommt es Raffinesse. Natürlich meine ich keine plüschigen Varianten des tierischen Druckes, nein, ich denke an leichte Materialien wie Seide. Leo hat so viele Gesichter und lässt sich mit den schönsten Mustern und Farben kombinieren.

Kombi 1: Cool und lässig

Cool und lässig wirken die Tücher in Kombination mit schmalen Jeans, Shirt, Parka oder kurzer Lederjacke. Das Tuch einfach großzügig um den Hals schlingen und fertig ist der Look. Das Modell Southwork (138 Euro) eignet sich dafür besonders. Leo zeigt sich hier von seiner unberechenbarsten Seite, wenn er auf ein wildes Dschungel-Muster in Knallfarben trifft.

Kombi 2: Relaxt

In Kombination mit XXL-Strick-Jacke, Röhre und Top wirken unsere Tücher relaxt und weniger betont durchgestylt. Das Modell Bunratty (185 Euro) passt hervorragend zu dieser Kombination. Das kräftige Leo-Muster wird mit dezenten Nude-Tönen eingefangen und von Farbtupfern in Orange und Türkis wachgeküsst.

Kombi 3: Edel

Wer es lieber zurückhaltender und edel mag, kombiniert unsere Tücher einfach mit Shift Dress und Blazer. Das Tuch wird dabei enger um den Hals gebunden. Für diesen Look empfehle ich das Seidentuch Bexley (185 Euro) in gedeckten Farben wie Grau und Braun.

Die Schals und Tücher werden in einer Mini-Auflage hergestellt und sind im Online-Store www.fiona-ascot.com erhältlich.

Victoria's Secret Fashion Show 2011
Die schönsten Bilder
Miranda Kerr trug das Prunkstück der Show: den 2,5 Millionen Dollar teuren Fantasy Treasure BH.Adriana Lima mit kleinen Flügelchen.Beeindruckende Flügel, die Alessandra Ambrosio da trägt.Das deutsche Topmodel Toni Garrn gehörte definitiv zu den schönsten Engeln.Engel, die Spaß haben: Zum Schluss kommen alle Models auf den Laufsteg zum gemeinsamen abrocken.

Einfach auf die Bilder klicken und Fotostrecke starten (23 Bilder)



26.06.2012 - 14:00

 


Weitere Artikel:
Tags:
Modetrends, Fashion-Trends, Sommer 2012
   
     

Kommentare

   
Mode-Trend Leo: Halstücher und Schals

Leo ist Trend: Die luftig leichten Tücher von Fiona Ascot werden aus unterschiedlichen, hochwertigen Materialien zusammengesetzt und aufwändig verarbeitet.
 Foto: PR

Anzeige

Rund, eckig, oval?

Welche Brille
passt zu
welcher
Gesichtsform?
Hier geht's zur
Typberatung!

Gefällt mir!

Sie sind
auch bei
Facebook?
Werden Sie
Fan von
fem.com!

Kleine Wohnung,
ganz groß!

Viel Leben auf
wenig Raum!
Clevere Styling-
Tipps
für das
kleine Zuhause.
Zu den Tipps!

Wochenhoroskop

Das Horoskop
für alle
Sternzeichen
erscheint
jeden Montag
exklusiv auf
fem.com/astro.

Alleskönner Teebaumöl

Teebaumöl gilt
als die kleinste
Reiseapotheke

der Welt. Doch
hat das
Wundermittel
auch Tücken?
Die Antwort ...

Let's bubble!

Tea on the
Rocks plus
Glibberkugeln.
Hier das Rezept
für Bubble Tea
zum Selbermachen!

Welches Dessert darf's sein?

Etwas Süßes
nach dem
Essen ist
ein Genuss!
Tiramisu ist ein leckerer
Klassiker. Zum Rezept von
Jamie Oliver...