Wundermittel Teebaumöl

Der Allrounder

Teebaumöl ist seit langem nicht mehr nur in Bioläden und Reformhäusern zu finden. Doch das sogenannte Wundermittel hat auch seine Tücken...

Teebaumöl gilt nicht nur in Australien und Neuseeland als Wundermittel. (Foto: © iStockphoto/ LazingBee) Bereits die Aborigines, Australiens Ureinwohner, verwendeten das Öl des Teebaums als Heilmittel bei Wunden und allen möglichen Infektionen. Ebenso schwören Neuseelands Maoris auf die Kräfte des Teebaums. Den Siegeszug in Deutschland trat "die kleinste Reiseapotheke der Welt" Mitte der 80er Jahre an und ist auch aus dem Beauty-Bereich nicht mehr wegzudenken.

Durch seine antiseptische, bakterizide und fungizide Wirkung ist es in vielen medizinischen und kosmetischen Produkten zu finden. Der Beauty-Markt ist mittlerweile überschwemmt von Pickelcremes, Badezusätzen, Deos, Shampoos und Zahnpastas, die das Öl als Wundermittel anpreisen.

Von Wunden bis Wehwehchen

Gerade bei Pickeln und Hautunreinheiten ist es einfach mit dem Öl Spülungen, Gesichtswasser, Dampfbadzusätze und Cremes selbst herzustellen. Doch auch direkte Anwendungen sind möglich und helfen gegen Alltags-Wehwehchen wie Akne, Krampfadern, Insektenstiche sowie Schuppen und sollen bei der Mund- und Rachenhygiene nachhelfen. Sogar bei offenen Wunden greifen einige auf Teebaumöl zurück.

Doch Vorsicht! Immer häufiger ergeben Studien, dass das viel gepriesene Wundermittel Hautirritationen und allergische Reaktionen hervorrufen kann. Grund dafür ist der Oxiadationsprozess, der bereits nach vier Tagen in Gang kommt. Deswegen sollte beim Kauf und bei der Lagerung von Teebaumöl auf einiges geachtet werden.

Auf das sollten Sie achten!

Achten Sie beim Kauf auf die Qualität des Öls - diese sollten nur einfach und schonend destilliert werden. Lassen Sie sich dafür in einem Fachgeschäft oder einer Apotheke beraten. Hier können Sie auch sicher sein, dass Sie keine "gepantschten" Öle erhalten. Um das Risiko von Kontaktallergien zu minimieren, bewahren Sie das Produkt lichtgeschützt bei einer Zimmertemperatur unter 25 Grad auf. Außerdem sollten Sie Teebaumöl nicht über Jahre hinweg unverdünnt auf die Haut auftragen, das fördert die nachteilige Wirkung. Und auch Babys - obwohl an einigen Stellen sogar stark befürwortet - sollten nicht damit in Berührung kommen.

Doch nichtsdestotrotz ist Teebaumöl eine gute Alternative zu vielen herkömmlichen Mitteln. Und dass es sich bei dem Produkt um eine Medizin handelt ist leicht zu erkennen: am starken Geruch.

07.05.2012 - 09:00

 


Weitere Artikel:
Tags:
Naturheilmittel, Gesundheit, Beauty
   
     

Kommentare

   
Teebaumöl

Auch in Neuseeland ist das Öl des Teebaums ein beliebtes Heil- und Pflegemittel.© iStockphoto/ LazingBee

Anzeige

Braut-Make-Up

Strahlende
Augen, volle
Lippen
: Wir
zeigen Ihnen,
wie Sie Ihr
Braut-Make-Up
selbst zaubern
können...

Stilvolle Augenblicke

Welcher
Lidschatten
passt am
besten zu
Ihren Augen?
Und was gibt es beim
Auftragen zu beachten?
Alle Infos

So schönes Haar!

Ab heute
wird für
schönes Haar
gefuttert -
und zwar
Beauty Food! Mehr...

Ach du dickes Auge!

Die Nacht
war kurz und
schon sind
am nächsten
Morgen
die Augen geschwollen.
Das hilft!

Gefällt mir!

Sie sind
auch bei
Facebook?
Werden Sie
Fan von
fem.com!

Ich will einen Pony!

Form, Styling,
Optik:
Unsere
Expertin gibt
Tipps zum
Thema
Pony-Frisuren!

Wunder-Werkzeug

Mit Glätteisen
lassen sich die
Haare glätten
oder locken.
So funktioniert
es...

Fleckenteufel

Alles über 
Pigmentflecken
wie sie
entstehen und
Behandlungs-
möglichkeiten.
Zum Artikel...

Perfekter Bogen

Augenbrauen
richtig zupfen
will gelernt
sein. Tipps, die
Ihre Brauen
in Form bringen!
So geht's...

Hollywood Cut & Co.

Was bedeutet
Brazilian Waxing
und wie
funktioniert es?
Eine Expertin
klärt auf.
Zum Thema...

Wochenhoroskop

Das Horoskop
für alle
Sternzeichen
erscheint
jeden Montag
exklusiv auf
fem.com/astro.

Schöne Beine

So pflegen
Sie Ihre Beine
in Topform

und halten
sie gleichzeitig
gesund.
Tipps & Tricks...

Glamour pur!

Mit Smokey
Eyes
wirken Sie
verrucht und
geheimnisvoll.
So funktioniert
der Look...

Anti-Cellulite!

Straffe, feste
Haut an Po
und Beinen.
Formschöne
Apfel- & Birnen-
Pos!
Zur Massage ...

Dauerhaft schön!

Ist Permanent
Make-Up
eine
dauerhafte
Alternative zum
täglichen
Schminken?
Zum Thema...

Isar-Wellness

Auszeit gefällig?
fem.com kennt
die schönsten
Day-Spas
in
München.
Zu den Hot Spots...