Welche Körperstellen epilieren? – So epilieren Sie richtig

Dienstag, 03.09.2013

Epilation ist eine sehr effiziente Methode, um störende Härchen zu entfernen. Jedoch sollten Sie nicht jede Körperstelle epilieren, denn häufig sind die Schmerzen sehr stark.

Fast alle Frauen kennen das Problem: Kaum hat man die störenden Härchen an den Beinen oder Achseln rasiert, wachsen auch schon kleine stachelige Stoppeln nach. Abhilfe schafft die Epilation: Hier werden mit einem kleinen Gerät die störenden Härchen direkt an der Wurzel herausgezogen. Diese Methode ist zwar relativ schmerzhaft, allerdings können Sie danach auch zwei bis drei Wochen lang Ihre seidenglatte Haut genießen und müssen sich um nichts kümmern. Jedoch kann nicht jede Körperstelle problemlos epiliert werden. Erfahren Sie hier, für welche Körperstellen die Epilation eher geeignet ist und bei welchen Stellen Sie eher eine andere Methode ausprobieren sollten.

Epilieren: Vorsicht bei empfindlichen Körperstellen

Völlig problemlos lassen sich üblicherweise Beine und Arme epilieren. Beim ersten Epilieren werden Sie recht starke Schmerzen spüren, lassen Sie sich davon jedoch nicht abschrecken. Schon beim zweiten Mal werden Sie wesentlich weniger Schmerzen haben, da nicht mehr so viele und dünnere Haare nachwachsen. Vorsichtig sein sollten Sie jedoch bei anderen Körperstellen. An den Achseln ist die Haut besonders empfindlich, da sich hier viele Nerven befinden. Probieren Sie den Epilierer erst an einer kleine Stelle an den Achseln aus, bevor Sie sich dafür entscheiden, beide Achseln zu epilieren. Vergessen Sie danach die richtige Pflege nicht, denn an epilierten Körperstellen wachsen Haare häufig ein - was gerade an den Achseln besonders schmerzhaft sein kann.

Epilieren im Intimbereich

Grundsätzlich ist es auch möglich, den Intimbereich zu epilieren. Sie sollten jedoch beachten, dass es hier zu sehr starken Schmerzen kommen kann, denn die Haut ist im Intimbereich nicht nur sehr empfindlich, auch das Schmerzempfinden ist besonders hoch. Bereiten Sie den Intimbereich unbedingt vorher vor: Nehmen Sie eine heiße Dusche oder ein heißes Bad, sodass die Haut weich und entspannt ist. Verwenden Sie dann ein Peeling oder einen Massagehandschuh und entfernen Sie kleine Hautschüppchen. Machen Sie eine Pause oder wenden Sie eine andere Methode an, wenn die Schmerzen zu stark sind.

Eine breite Spanne von Haarentfernungsmöglichkeiten wird uns einen haarlosen Sommer bereiten.

Um den Sommer haarlos genießen zu können, gibt es diverse Haarentfernungsmöglichkeiten - von der Rasur über das Epilieren bis hin zum Waxing.

Weitere Artikel

article
19042
Welche Körperstellen epilieren?
So epilieren Sie richtig
Epilation ist eine sehr effiziente Methode, um störende Härchen zu entfernen. Jedoch sollten Sie nicht jede Körperstelle epilieren, denn häufig sind...
http://www.fem.com/beauty/news/welche-koerperstellen-epilieren-so-epilieren-sie-richtig
03.09.2013 15:38
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/welche-koerperstellen-epilieren-so-epilieren-sie-richtig/362559-1-ger-DE/welche-koerperstellen-epilieren-so-epilieren-sie-richtig_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare