Waxing, Rasieren und Co.: Das sind die besten Methoden!

Freitag, 05.08.2016

Du stehst auf glatte Beine ohne Flaum? Kannst du haben - denn es gibt viele Möglichkeiten, dir die unschönen Stoppeln vom Leib zu halten.

Sommerzeit ist die Zeit im Jahr, in der wir zeigen, was wir haben! Unsere Beine wollen frische Luft schnuppern und so werden Shorts und Kleider kurzerhand zu unseren Lieblingsklamotten. Damit das Ganze gut aussieht, sind gepflegte Beine das A und O. Vor allem glatt sollen sie sein - doch das ist manchmal gar nicht so einfach, denn Stoppeln machen sich bei einigen Frauen schon nach wenigen Stunden wieder breit. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten als eine Rasur, damit die Beine super glatt werden.

Kurzer Schmerz für Sommerbeine

Rasieren ist schmerzfrei und kann in wenigen Minuten selbst gemacht werden. Zudem ist es günstig, denn mehr als einen Rasierer und Rasiergel benötigt man für die Enthaarung nicht.

Eine Alternative und immer beliebter bei den Frauen ist das Brazilian Waxing. Hier wird Wachs erhitzt und auf die Haut aufgetragen. Dies ist zunächst flüssig und warm, trocknet aber schnell auf der Haut. Sobald es etwas fest geworden ist, zieht die Kosmetikerin den Wachsstreifen mit einem Ruck gegen die Haarwuchsrichtung ab. Dadurch werden alle Haare entfernt, die von dem Wachs erfasst wurden. Ganz schmerzfrei ist diese Prozedur allerdings nicht, denn die Haare werden samt Wurzel entfernt. Allerdings dauert der Schmerz nur wenige Sekunden an. Danach ist die Haut leicht gerötet, was jedoch am nächsten Tag vollkommen verschwunden sein sollte.

Sugaring für kurze Haare

Der Effekt beim Sugaring ist identisch mit dem des Waxings. Für das Waxing sollten die Haare ca. 4 mm lang sein; beim Sugaring dürfen die Härchen also etwas kürzer sein. Zudem sind einige Frauen der Meinung, dass Sugaring nicht so schmerzhaft ist und die Haut danach weniger gereizt ist. Das Ergebnis ist bei beiden Methoden samtweiche, glatte Haut. Dies hält, je nach Haarwuchs, circa 7-10 Tage an. Danach wachsen die Haare langsam nach, so dass man den Vorgang alle 3-4 Wochen wiederholen sollte.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Beauté Google+

Das sind die besten Haarentfernungs-Methoden

Rasieren, Waxing oder Sugaring? Wir verraten dir, welche Methoden es gibt und wie sie funktionieren.

Weitere Artikel

article
44281
Waxing, Rasieren und Co.: Das sind die besten Methoden!
Waxing, Rasieren und Co.: Das sind die besten Methoden!
Du stehst auf glatte Beine ohne Flaum? Kannst du haben - denn es gibt viele Möglichkeiten, dir die unschönen Stoppeln vom Leib zu halten.
http://www.fem.com/beauty/news/waxing-rasieren-und-co.-das-sind-die-besten-methoden
05.08.2016 15:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/waxing-rasieren-und-co.-das-sind-die-besten-methoden/727533-1-ger-DE/waxing-rasieren-und-co.-das-sind-die-besten-methoden_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare