Wann Haarentfernung Profisache ist – Epilieren bis Rasieren

Mittwoch, 25.09.2013

Für Frauen gibt es bei der Haarentfernung zahlreiche Möglichkeiten. Manche Methoden kann Frau zu Hause anwenden, aber auch vom Profi durchführen lassen, was kostspielig sein kann.

Wenn Sie es leid sind, im Abstand von wenigen Tagen die Stoppeln auf Ihren Beinen mit dem Rasierer zu entfernen, haben Sie auch die Möglichkeit, lästige Haare dauerhaft mit einem Epilierer zu entfernen. Das können Sie bequem von zu Hause tun, Sie brauchen dazu nur ein Epiliergerät. Die Preise variieren hierbei zwischen 25 bis 150 Euro. Es lohnt sich allerdings, ein bisschen mehr in einen Epilierer zur Haarentfernung zu investieren, weil Sie dann auch ein besseres Ergebnis erzielen. Anfangs kann die Anwendung noch etwas schmerzhaft sein, da die Haare samt Wurzel mit kleinen Kneifzangen entfernt werden, doch nach ein paar Enthaarungen haben Sie sich an die Prozedur gewöhnt und profitieren von glatten Beinen bis zu vier Wochen. Auch Achseln und die Bikinizone können mit ein bisschen Übung so von Haaren befreit werden.

Cremes zur Haarentfernung für daheim

Mittlerweile bietet die Kosmetikindustrie auch zahlreiche Cremes zur sanften Haarentfernung an. Die Hersteller werben vor allem mit der schmerzfreien Anwendung, bei der die Creme vor oder während des Duschens auf die betreffenden Stellen aufgetragen und dann nach kurzer Einwirkzeit mit Wasser oder einem Plastikschaber entfernt wird. Dabei sollen die enthaltenen Wirkstoffe die Haare für eine Woche entfernen. Da diese Wirkstoffe manchmal die Haut reizen oder allergische Reaktionen hervorrufen können, ist es ratsam, vor der Haarentfernung einen Profi um Rat zu fragen.

Waxing: Haarentfernung für Schmerzfreie

Wer glatte Beine ohne viel Aufwand bekommen möchte und nicht gerade schmerzempfindlich ist, kann sich zu Hause die Beinhaare mit heißem oder kaltem Wachs entfernen. Diese Methode ist jedoch nur zu empfehlen, wenn Sie Übung darin haben, da diese Art der Enthaarung sonst sehr schmerzhaft sein kann. Kosmetikstudios bieten diese Methode auch an und gehen dabei geübter vor, wodurch sich der Schmerz in Grenzen hält. Dafür muss man aber auch tiefer in die Tasche greifen. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen, denn Waxing verspricht wochenlang glatte Beine, da die Haare mit der Wurzel entfernt werden.

Alle wollen glatte Beine. Jede Frau nutzt eine andere Art der Haarentfernung.

Glatte Beine durch unterschiedliche Möglichkeiten der Haarentfernung. Alle haben Ihre Vor- und Nachteile.

 

Weitere Artikel

article
19148
Wann Haarentfernung Profisache ist
Epilieren bis Rasieren
Für Frauen gibt es bei der Haarentfernung zahlreiche Möglichkeiten. Manche Methoden kann Frau zu Hause anwenden, aber auch vom Profi durchführen lass...
http://www.fem.com/beauty/news/wann-haarentfernung-profisache-ist-epilieren-bis-rasieren
25.09.2013 13:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/wann-haarentfernung-profisache-ist-epilieren-bis-rasieren/365421-1-ger-DE/wann-haarentfernung-profisache-ist-epilieren-bis-rasieren_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare