Umstandsmode – Bauch kaschieren: Tipps

Dienstag, 17.12.2013

Heutzutage gibt es Umstandsmode in allen möglichen Formen und Farben. Aber nicht alle Kleidungsstücke sind geeignet, um den Bauch zu kaschieren. Hier ein paar Tipps.

In den ersten Monaten der Schwangerschaft kommen Sie vielleicht noch um Umstandsmode herum. Aber auch ein kleines Bäuchlein will ab und an verschleiert werden. Mit ein paar Tipps und Tricks lassen sich die ersten Schwangerschaftsanzeichen in der Körpermitte geschickt kaschieren. Dabei muss es nicht immer kostspielige Bauch-weg-Unterwäsche sein – es geht auch viel einfacher.

Umstandsmode im richtigen Schnitt

RTEmagicC_Schwangerschaft-Fotolia-TB_02.jpg.jpg

Wenn der Bauch noch nicht ganz so groß ist, brauchen Sie auch nur kleine Tricks, um ihn zu kaschieren. Vielleicht muss es in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft auch noch gar keine Umstandsmode sein. Ein Tipp: Werfen Sie doch mal einen Blick in den Kleiderschrank Ihres Partners. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden Sie dort diverse Hemden finden. Der große Vorteil gegenüber Blusen: Männerhemden sind nicht tailliert – damit lässt sich wunderbar ein kleiner Bauch kaschieren. 

Wenn Sie aber doch lieber Frauenklamotten tragen, dann achten Sie auf jeden Fall auf den richtigen Schnitt der Kleidungsstücke. Ziehen Sie am besten trapezförmige Oberteile an. Diese müssen nicht immer aussehen wie ein halbes Zelt – inzwischen gibt es bereits sehr stylische Ausführungen. Auch locker fallende Blusen können einen kleinen Bauch kaschieren. Ein wichtiger Tipp: Lassen Sie die Finger von Oberteilen in Empire-Linie oder gar Babydoll-Tops! Zwar sind diese sehr bequem, weil die engste Stelle nicht auf Taillenhöhe, sondern unter der Brust sitzt, aber sie betonen den kleinen Babybauch nur noch mehr – kaschierende Umstandsmode sieht anders aus!

Wenn Kaschieren nicht mehr hilft

Irgendwann ist in der Schwangerschaft aber auch der Punkt erreicht, an dem der Bauch einfach nicht mehr zu kaschieren ist. Spätestens jetzt muss auch vernünftige Umstandsmode her. Es gibt aber ein paar Tipps und Tricks, wie Sie die Aufmerksamkeit zumindest von Ihrem Bauch ablenken können. Hierfür eignen sich Accessoires wunderbar. Wenn Sie eine auffällige Handtasche oder vielleicht einen Schal tragen, sehen viele Leute eher dorthin als auf Ihre runde Babykugel.

Welche Untersuchungen sind wichtig? Was kann ich gegen meine Übelkeit tun? Eine Schwangerschaft wirft viele Fragen auf...

Die Zeit der Schwangerschaft ist geprägt von großem Glücksempfinden - aber auch Verunsicherung. Viele werdende Mütter fragen sich: Mache ich alles richtig?

 

Weitere Artikel

article
19470
Umstandsmode
Bauch kaschieren: Tipps
Heutzutage gibt es Umstandsmode in allen möglichen Formen und Farben. Aber nicht alle Kleidungsstücke sind geeignet, um den Bauch zu kaschieren. Hier...
http://www.fem.com/beauty/news/umstandsmode-bauch-kaschieren-tipps
17.12.2013 17:13
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/umstandsmode-bauch-kaschieren-tipps/373947-1-ger-DE/umstandsmode-bauch-kaschieren-tipps_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare