Smokey Eyes – Tipps für sexy Augen

Montag, 24.03.2014

Immer noch gehören Smokey Eyes zu den absoluten Make-up-Klassikern. Mit ein paar Tricks gelingen sie noch besser.

Gehören Sie auch zu den Fans von Smokey Eyes? Verständlich, denn damit sind Ihre Augen immer ein echter Hingucker. Es gibt jedoch ein paar Tipps, mit denen Sie das Augen-Make-up noch optimieren können.

Smokey Eyes: Den richtigen Farbton wählen

Ganz klassisch werden Smokey Eyes in Schwarz- und Grautönen geschminkt. Falls Sie aber bereits sehr dunkle Augen haben oder das Augen-Make-up einfach etwas variieren möchten, können Sie auch bei Smokey Eyes etwas tiefer in den Farbtopf greifen. Braune Augen harmonieren wunderbar mit erdigen Braun- und Grüntönen. Bei blauen Augen hingegen sieht die Komplementärfarbe Orange toll aus und zu grünen Augen passen Braun- und Kupfertöne.

Farbe auftragen

Damit Smokey Eyes auch gelingen, können Sie zunächst mit einem Pinsel die Linie für das Augen-Make-up vorgeben. Orientieren Sie sich dabei am Stirnbein, das die Augenhöhle nach oben abgrenzt, und ziehen Sie die Linie mithilfe eines Pinsels von der Mitte aus nach außen. Füllen Sie danach das bewegliche Lid mit einem Lidschatten in einem etwas helleren Farbton aus und verblenden Sie ihn mit der zuvor gezogenen Hilfslinie. Damit die Farbe auch den ganzen Tag schön bleibt, können Sie anschließend einen matten Puder zum Fixieren auf den Lidschatten geben.

Akzente setzen

Um Smokey Eyes noch dramatischer wirken zu lassen, sollten Sie nicht nur die Lider schminken, sondern auch die Wimpern tuschen. Bringen Sie die Wimpern dafür zunächst mit einer Wimpernzange in Form und tragen Sie anschließend kräftig schwarze Mascara auf. Sind Ihre Wimpern von Natur aus nicht lang und dicht genug, verwenden Sie einfach unechte Wimpern. Diese lassen sich ganz leicht am oberen Wimpernkranz aufkleben.

Auch ein kräftiger schwarzer Lidstrich auf dem oberen Lid und im inneren unteren Lid sorgt für einen verführerischen Blick. Für einen extravaganten Look können Sie noch etwas Lidschatten unterhalb des unteren Wimpernkranzes auftragen. Achten Sie aber darauf, dass Sie nicht zu viel Farbe verwenden – ansonsten wirken Sie schnell angemalt.

Ein geeignetes Make-up für das eigene Gesicht zu finden, ist schwieriger als gedacht.

Mit wertvollen Basic-Tipps und -Tricks wird jedes Make-up für jeden Anlass gelingen.

 

Weitere Artikel

article
38534
Smokey Eyes
Tipps für sexy Augen
Immer noch gehören Smokey Eyes zu den absoluten Make-up-Klassikern. Mit ein paar Tricks gelingen sie noch besser.
http://www.fem.com/beauty/news/smokey-eyes-tipps-fuer-sexy-augen
24.03.2014 12:39
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/reimport/beauty/articles/smokey-eyes-tipps-fuer-sexy-augen/570046-1-ger-DE/smokey-eyes-tipps-fuer-sexy-augen_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare