Smokey Eyes bei Schlupflidern: Für einen offenen Blick

Freitag, 31.01.2014

Smokey Eyes liegen beim Augen-Make-up weiterhin voll im Trend. Aber lassen sich auch Schlupflider auf diese Weise schminken?

Von einem Schlupflid spricht man, wenn das bewegliche Augenlid bei geöffneten Augen kaum oder gar nicht sichtbar ist. Beim Schminken des Augenlids müssen Frauen mit Schlupflidern deshalb etwas tricksen. Vor allem trendige Smokey Eyes sind perfekt geeignet, um Schlupflider zu kaschieren.

Mit Smokey Eyes Schlupflider kaschieren

Auf welche Weise Sie Smokey Eyes schminken, hängt davon ab, wie ausgeprägt die Schlupflider bei Ihnen sind. Ist das bewegliche Lid noch ein bisschen sichtbar, betonen Sie es mit einem hellen Lidschatten. Dabei können Sie auch ruhig cremige, glänzende Produkte verwenden, da diese den Bereich besonders hervorheben und optisch vergrößern. Tragen Sie in der Lidfalte sowie darüber bis zur Hälfte des unbeweglichen Lids einen dunkleren Braunton auf. Achten Sie dabei darauf, den braunen Lidschatten nicht bis auf das bewegliche Lid aufzutragen, um die optische Vergrößerung durch den hellen Lidschatten nicht wieder zunichtezumachen. Auf das obere, unbewegliche Lid sollten Sie hingegen wieder einen helleren Lidschatten auftragen, mit dem Sie den Braunton verblenden können.

Haben Sie Schlupflider, die bei geöffneten Augen komplett verschwinden, empfiehlt sich hingegen eine andere Variante der Smokey Eyes. Tragen Sie auf das bewegliche Lid einen sehr dunklen, matten Farbton auf. Infrage kommt dafür beispielsweise ein dunkles Grau oder Braun. Auch können Sie einen dicken schwarzen Kajalstrich am Wimpernrand zeichnen und diesen zur Lidfalte hin verblenden. Tragen Sie in der Lidfalte einen etwas helleren Grau- oder Braunton auf und lassen Sie ihn zur Mitte des unbeweglichen Augenlids hin auslaufen. Unterhalb der Augenbrauen sollten Sie einen hellen Farbton auftragen. 

Ausdrucksvolle Augen durch Wimperntusche

Egal, wie Sie Ihre Smokey Eyes schminken – grundsätzlich gilt: Tuschen Sie Ihre Wimpern mit reichlich schwarzer Mascara. Sind die Härchen von Natur aus nicht dicht oder lang genug, können Sie auf unechte Wimpern zurückgreifen. Diese können ganz einfach am Wimpernrand aufgeklebt werden. Lange dunkle Wimpern heben das Auge optisch an und sorgen für einen offenen Blick. Deshalb sind Smokey Eyes bei Schlupflidern ein absolutes Muss. 

Gute Pinsel können beim Auftragen des MakeUps Wunder bewirken.

Nicht immer sind teuersten Schminkprodukte die Besten. Auch günstiges Make-up kann für Ihr Gesicht geeignet sein.

Weitere Artikel

article
19649
Smokey Eyes bei Schlupflidern: Für einen offenen Blick
Smokey Eyes bei Schlupflidern: Für einen offenen Blick
Smokey Eyes liegen beim Augen-Make-up weiterhin voll im Trend. Aber lassen sich auch Schlupflider auf diese Weise schminken?
http://www.fem.com/beauty/news/smokey-eyes-bei-schlupflidern-fuer-einen-offenen-blick
31.01.2014 11:54
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/smokey-eyes-bei-schlupflidern-fuer-einen-offenen-blick/378780-1-ger-DE/smokey-eyes-bei-schlupflidern-fuer-einen-offenen-blick_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare