Schuppen durch Trocken-Shampoo?

Donnerstag, 19.11.2015

Trocken-Shampoo war ein Segen der Haarkosmetik-Industrie - einfach auf das Haar gesprüht und schon sind die Haare wieder wie neu. Doch jetzt kommt die erschreckende Botschaft: Trockenshampoo soll angeblich Schuppen verursachen und Ihre Haare kaputt machen. Wir fragen uns: Stimmt das?

Trocken-Shampoo ist eine geniale Erfindung: Bei Zeitmangel einfach auftragen und schon sind die fettigen Haare wieder wie frisch gewaschen. Doch das Shampoo hat auch seine Nachteile: Laut der britischen Nachrichten-Portal Daily Mail soll es Schuppen verursachen und Ihre Haare kaputt machen. Wir klären Sie auf.

Schuppen und trockene Kopfhaut

Trocken-Shampoo saugt die natürlichen Fette unseres Haares und unserer Kopfhaut auf. Das könne fatale Folgen haben so heißt es auf dem Frauen-Portal woman.at, denn das Trockenshampoo verursache nervige Schuppen und trockenen Kopfhaut.

Doch das sei nicht das einzige, was das Trocken-Shampoo herbeiführen könne. Laut dailymail.co.uk können Sie mit einem exzessiven Einsatz des Shampoos verstopfte Poren, Pickel und sogar Entzündungen auf der Kopfhaut auslösen!
Vor allem angegriffenes Haar – wie zum Beispiel durch Färben – werde durch das Trocken-Shampoo noch brüchiger und führe zu Spliss.
Deswegen sei die richtige Anwendung von Trocken-Shampoo sehr wichtig.

Mit der richtigen Anwendung entstehen keine Schuppen

Die richtige Anwendung von Trocken-Shampoo könne das Entstehen von Schuppen, trockener Kopfhaut, Pickeln etc. verhindern, so heißt es auf dailymail.co.uk weiter.

Daher wäre es wichtig, das Trocken-Shampoo nicht zu häufig anzuwenden. Promi-Haar-Stylist Lee Stafford sagte zu Daily Mail, dass das Haar nur ein- bis zweimal in der Woche mit Trocken-Shampoo entfettet werden solle. Von der täglichen Anwendung rät er ab. Spätestens am nächsten Tag sollten Sie das Trocken-Shampoo auswaschen und Ihre Haare gründlich pflegen.

Außerdem sei es nicht empfehlenswert das Shampoo in die Längen zu sprühen. Sie sollten sich lediglich auf den Ansatz beschränken. Dann könne nichts mehr schief gehen! Denn das Trocken-Shampoo eignet sich nicht nur zum Entfetten der Haare sondern zaubert Ihnen auch Volumen in das Haar. So können Sie es perfekt Stylen.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Beauté Google+

Verursacht Trocken-Shampoo wirklich Schuppen?

Sie benutzen Trocken-Shampoo? Dann müssen Sie aufpassen, denn es kann Schuppen verursachen.

Weitere Artikel

article
42638
Schuppen durch Trocken-Shampoo?
Schuppen durch Trocken-Shampoo?
Trocken-Shampoo war ein Segen der Haarkosmetik-Industrie - einfach auf das Haar gesprüht und schon sind die Haare wieder wie neu. Doch jetzt kommt di...
http://www.fem.com/beauty/news/schuppen-durch-trocken-shampoo
19.11.2015 12:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/schuppen-durch-trocken-shampoo/696546-2-ger-DE/schuppen-durch-trocken-shampoo_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare