Schminktipps fürs Büro: Dezent und zurückhaltend

Freitag, 03.10.2014

Natürlich sieht man am Arbeitsplatz anders aus als abends auf der Party. Schminktipps fürs Büro setzen daher auf dezente Farbtöne, leicht betonte Augen und einen ebenmäßigen Teint.

Wer auch auf der Arbeit das Beste aus seinem Look herausholen möchte, ist mit ein paar einfachen Schminktipps gut beraten. Denn auch wenn das Make-up eher zurückhaltend sein soll, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, mit denen Sie trotzdem die Vorteile Ihres Typs betonen können. Zu sexy sollten Sie dabei allerdings nicht wirken und sich etwa beim Lippenstift lieber zurückhalten. "Ein roter Lippenstift und rote Fingernägel haben definitiv eine starke erotische Wirkung. Deshalb gehören sie in die Freizeit und das Privatleben", erklärt Stil-Expertin Lisa Zimmermann bei "t-online.de". Auch mit Outfit und Make-up solle man für eine Trennung von Arbeit und Privatleben sorgen, rät Zimmerman – dazu gehöre eben auch, im Büro andere Schminktipps zu befolgen.

Schminktipps für einen professionellen Look

Wichtig, um etwa in Verhandlungen souverän dazustehen, sei es, die Augen zu betonen, rät die Expertin. "Wir alle orientieren uns bei einem Gespräch immer an den Augen des Gegenübers." Hier solle man allerdings keinesfalls mit schrillen Farben experimentieren. "Niemals die Augen mit starken Farben wie Grün, Blau oder auch dunklen Tönen wie bei Smokey-Eyes erdrücken", mahnt Zimmerman, "Im Beruf eignen sich sanfte, helle Pastelltöne wie Beige, ein gräulicher Weißton oder Rosé sowie Apricot für das bewegliche Lid und eine etwas dunklere, rauchige Farbe für die Partie über dem beweglichen Lid."

Hauptelement des gepflegten Büro-Looks ist außerdem ein ebenmäßiger Teint. Hierfür reichen einige einfache Schminktipps aus. Mit einer guten Foundation, die zum natürlichen Hautton passt, und transparentem Puder ist hier eigentlich schon alles getan. Neigen Sie zu Augenringen, decken Sie diese am besten vorher mit Concealer ab, damit Sie im Büro wach und ausgeschlafen wirken. Zu maskenhaft und künstlich soll das Make-up natürlich nicht wirken, weniger ist hier also manchmal mehr.

Es kommt auf die Firma an

Natürlich sind die Anforderungen nicht in jedem Job gleich. So dürfen Sie in der Werbeagentur oder in einer Online-Redaktion sicher auch etwas ausgefallenere Schminktipps ausprobieren. In der Bank, bei der Versicherung oder im höheren Management hat Professionalität dagegen oberstes Gebot. Hier warten Sie mit den Make-up-Experimenten lieber bis nach Feierabend.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Beauté Google+

iStock_Pinsel_610x464

Im Büro darf man nicht zu dick auftragen. Mit diesen Schminktipps sehen Sie gut aus, fallen aber nicht negativ auf.

Weitere Artikel

article
39191
Schminktipps fürs Büro: Dezent und zurückhaltend
Schminktipps fürs Büro: Dezent und zurückhaltend
Natürlich sieht man am Arbeitsplatz anders aus als abends auf der Party. Schminktipps fürs Büro setzen daher auf dezente Farbtöne, leicht betonte Aug...
http://www.fem.com/beauty/news/schminktipps-fuers-buero-dezent-und-zurueckhaltend
03.10.2014 13:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock_pinsel_610x464/576764-1-ger-DE/istock_pinsel_610x464_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare