Schminktipps für Metall-Nuancen: Der neue Make-up Trend

Samstag, 23.08.2014 Ina Zachas

Metallnuancen beim Make-up liegen in diesem Jahr voll im Trend. Sie verleihen bei der richtigen Verwendung jedem Look ein bisschen Glamour. Mit diesen Schminktipps können auch Sie in Ihrem Umfeld glänzen.

Ob Augen, Lippen oder Wangen – mit diesen Schminktipps bringen Sie Ihr Gesicht noch einmal mehr zum Strahlen. Auch wenn Produkte mit irisierenden Partikeln laut der Tageszeitung Weser Kurier ursprünglich entwickelt wurden, um dem Abend-Make-up ein verführerisches Flair zu verleihen, können die schillernden Farben mittlerweile auch tagsüber gut getragen werden. Ein paar Dinge sollte man dabei allerdings beachten, wenn man nicht um jeden Preis auffallen möchte.

Schminktipps für metallische Augen, Wangen und Lippen

Ein Schminktipp ist, dass man mit dem metallic-Make-up laut der Tageszeitung einzelne Partien des Auges besonders gut betonen könne. „Silberner Lidschatten im inneren Augenwinkel vergrößert das Auge optisch, unter den Brauen sorgt er für einen offenen, strahlenden Blick“, erklärt Make-up-Artist Peter Arnheim dem Kurier.

Schminktipp Nummer 2: Vor allem beim Rouge komme es auf die richtigen Farben an, um tolle Effekte erzielen zu können: „Mit Goldschimmer wirkt der Blusher besonders toll zu leicht gebräunter Sommerhaut. Silberglitzer dagegen steht jeder Frau mit einem kühlen Hautton“, urteilt der Experte.

Vorsicht rät Arnheim laut der Tageszeitung aber bei stark deckenden Lippenstiften mit Metalliclook: „Sie lassen die Zähne oftmals gelblich und die Haut blass erscheinen.“ Stattdessen solle man lieber auf transparenten Gloss mit reflektierenden Elementen setzen. Er bringe einen schönen Schimmer auf die Lippen, der sie obendrein voller wirken lässt.

Schminktipps: Weniger ist mehr!

Aufpassen solle man vor allem auch bei Lidschatten mit den Metallnuancen. Fältchen würden betont, wenn sich dieser in den zarten Linien rund um das Auge sammle. Visagistin Michaela Ioannidou gibt daher der Tageszeitung den Tipp: „In solchen Fällen sollte man stark glitzernden Lidschatten mit mattem mischen. So erhält man lediglich einen zarten Pearl-Effekt.“

Das Metallic-Make-up sei zudem auch nicht für jeden Anlass geeignet: „Diesen Look sollte man nie auftragen, wenn man fotografiert wird, beispielsweise bei der eigenen Hochzeit“, erklärt Ionnidou. „Rouge mit Schimmer wirkt auf den Fotos leider so, als habe das Gesicht einen unschönen öligen Schimmer.“

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Beauté Google+

iStock_Pinsel_610x464

Mit diesen Schminktipps können Sie den aktuellen Trend von Metallic-Make-up perfekt umsetzen.

Weitere Artikel

article
39148
Schminktipps für Metall-Nuancen: Der neue Make-up Trend
Schminktipps für Metall-Nuancen: Der neue Make-up Trend
Metallnuancen beim Make-up liegen in diesem Jahr voll im Trend. Sie verleihen bei der richtigen Verwendung jedem Look ein bisschen Glamour. Mit diese...
http://www.fem.com/beauty/news/schminktipps-fuer-metall-nuancen-der-neue-make-up-trend
23.08.2014 12:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock_pinsel_610x464/576764-1-ger-DE/istock_pinsel_610x464_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare