Rasierer: Trocken oder nass? – Die perfekte Rasur

Mittwoch, 02.10.2013

Der Rasierer gehört für die meisten Frauen zum Alltag. Während viele Frauen zum Nassrasierer greifen, benutzen andere einen Trockenrasierer. Doch welche Rasurmethode ist die beste?

Womit sich früher hauptsächlich Männer beschäftigten, ist mittlerweile auch ein wichtiges Thema für Frauen: Die Rede ist von der richtigen Rasurmethode. Viele Frauen schwören auf die gründliche Nassrasur, doch einige tendieren auch zur trockenen Rasur mit einem Rasierer. Beide Methoden haben verschiedene Vor- und Nachteile, die Sie kennen sollten, bevor Sie zum Rasierer greifen.

So finden Sie den passenden Rasierer

Die Vorteile einer Nassrasur sind schnell zusammenfefasst: Die Rasur ist wesentlich gründlicher und genauer, jedoch wird die Haut dabei häufig stark beansprucht und gereizt. Falls Sie sich nass rasieren möchten, sollten Sie jedoch einige Vorkehrungen treffen, damit Sie im Nachhinein nicht unter gereizter Haut leiden. Achten Sie darauf, dass Sie sich nur nach einem heißen Bad oder einer Dusche rasieren, denn so sind Haut und Haare weicher und lassen sich einfacher mit einem Rasierer entfernen. Eine Klinge sollten Sie nicht zu häufig verwenden, da Sie schnell stumpf wird und dadurch Verletzungen auftreten können. Verwenden Sie nach der Nassrasur zusätzlich eine Lotion, die die Haut beruhigt und desinfiziert. Führen Sie eine Nassrasur nicht täglich durch, gerade wenn Sie sich im Intimbereich rasieren, da die empfindliche Haut sehr schnell durch einen Rasierer überreizt reagiert.

Achten Sie auf den richtigen Rasierer

Eine Trockenrasur eignet sich gerade für Frauen, die nicht viel Zeit mit einer Rasur verbringen möchten. Das Ergebnis ist jedoch häufig nicht gründlich genug und Stoppeln sind auf der Haut fühlbar. Allerdings wird die empfindliche Haut kaum gereizt und Sie müssen auch keine Vorkehrungen treffen, bevor Sie mit der Rasur beginnen. Doch Vorsicht: Wenn Sie zu einem Trockenrasierer tendieren, sollten Sie sich unbedingt auch die Modelle für Männer ansehen. Diese Modelle sind meistens nicht nur günstiger, sondern rasieren auch wesentlich gründlicher als die Modelle, die speziell für Frauen sind. Grundsätzlich ist es Geschmackssache, welche Rasurmethode Sie bevorzugen.

Eine breite Spanne von Haarentfernungsmöglichkeiten wird uns einen haarlosen Sommer bereiten.

Um den Sommer haarlos genießen zu können, gibt es diverse Haarentfernungsmöglichkeiten - von der Rasur über das Epilieren bis hin zum Waxing.

Weitere Artikel

article
19190
Rasierer: Trocken oder nass?
Die perfekte Rasur
Der Rasierer gehört für die meisten Frauen zum Alltag. Während viele Frauen zum Nassrasierer greifen, benutzen andere einen Trockenrasierer. Doch wel...
http://www.fem.com/beauty/news/rasierer-trocken-oder-nass-die-perfekte-rasur
02.10.2013 10:15
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/rasierer-trocken-oder-nass-die-perfekte-rasur/366555-1-ger-DE/rasierer-trocken-oder-nass-die-perfekte-rasur_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare