Ponyfrisuren für jede Gesichtsform – Welche passt zu mir?

Montag, 10.03.2014

Mit Ponyfrisuren lässt sich aus fast jeder Frisur schnell ein neuer Look zaubern. Welcher Pony Ihnen steht, hängt von Ihrer Gesichtsform ab.

Ponyfrisuren sehen toll aus und sind absolut trendy – allerdings nur, wenn sie auch auf das jeweilige Gesicht abgestimmt sind. Denn ansonsten kann es passieren, dass bestimmte Partien überbetont werden und sich die Proportionen des Gesichts rein optisch ungünstig verschieben. Deshalb sollten Sie den Pony immer passend zu Ihrer Gesichtsform wählen.

Ponyfrisuren bei einem runden Gesicht

Um runde Gesichter optisch etwas zu strecken, eignen sich vor allem Ponyfrisuren mit Seitenscheitel. Dabei darf der Pony ruhig bis zum Ende der gesamten Haarlänge fließend abgestuft werden. Auch fransige oder leicht wellige Ponyfrisuren nehmen dem Gesicht das Runde.

Ponyfrisuren bei einem herzförmigen Gesicht

Bei einem herzförmigen Gesicht ist die Kinnpartie schmal und die Augenpartie etwas breiter. Für ein herzförmiges Gesicht bieten sich deshalb Ponyfrisuren an, die den Gesichtslinien genau entgegengesetzt sind – also Frisuren, bei denen der Pony in der Mitte der Stirn am kürzesten ist und bis auf Kinnlänge sanft abgestuft wird. 

Ponyfrisuren bei einem eckigen Gesicht

Ein eckiges, markantes Gesicht wirkt häufig etwas maskulin und kann mit einem Pony wunderbar kaschiert werden. Dafür eignen sich vor allem Frisuren, bei denen der Pony etwas länger ist. Sind auch die Wangenknochen sehr ausgeprägt, bietet sich ebenfalls ein bis zum Kinn oder etwas darüber hinaus abgestufter Pony an.

Ponyfrisuren für ein ovales Gesicht

Haben Sie ein ovales Gesicht, dann haben Sie in Bezug auf Ponyfrisuren das große Los gezogen. Denn mit einer ovalen Gesichtsform können Sie jeden Pony tragen. Ganz klassische gerade Linien stehen Ihnen genauso gut wie asymmetrische oder fransige Ponys.

Ob der Pony dabei bis beinahe in die Augen reicht oder nur wenige Zentimeter in die Stirn fällt, hängt nur davon ab, was Ihnen am besten gefällt – bei einem ovalen Gesicht müssen Sie schließlich keine Kanten und Rundungen kaschieren. Wenn Sie sich das erste Mal einen Pony schneiden lassen und noch unsicher sind, was Ihnen am besten steht, sollten Sie jedoch zuerst mit einer längeren Variante starten, um erst einmal zu schauen, ob Ihnen der neue Look überhaupt gefällt – nachschneiden lassen können Sie den Pony schließlich immer noch.

Eine Hochsteckfrisur muss nicht kompliziert sein und ist immer schick.

Wenn ein besonderer Anlass vor der Tür steht, stellt sich für viele Frauen die Frage, wie sie ihr Haar tragen sollen. Eine Hochsteckfrisur ist immer schick und muss dabei gar nicht kompliziert zu frisieren sein.

 

Weitere Artikel

article
19873
Ponyfrisuren für jede Gesichtsform
Welche passt zu mir?
Mit Ponyfrisuren lässt sich aus fast jeder Frisur schnell ein neuer Look zaubern. Welcher Pony Ihnen steht, hängt von Ihrer Gesichtsform ab.
http://www.fem.com/beauty/news/ponyfrisuren-fuer-jede-gesichtsform-welche-passt-zu-mir
10.03.2014 13:21
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/ponyfrisuren-fuer-jede-gesichtsform-welche-passt-zu-mir/384660-1-ger-DE/ponyfrisuren-fuer-jede-gesichtsform-welche-passt-zu-mir_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare