Neuer Trend beim Brazilian Waxing – Der Full Bush Brazilian

Dienstag, 15.04.2014

Bisher stand Brazilian Waxing für Enthaarung ohne Kompromisse. Doch in New York entsteht ein neuer Trend, bei dem nur noch Teile der Schamhaare gewachst werden: Der Full Bush Brazilian.
Wer sich bisher für Brazilian Waxing entschied, der verabschiedete sich damit für unbestimmte Zeit von seinen gesamten Schamhaaren. Die Entfernung mit heißem Spezialwachs bedeutete, dass die Haare etwa zwei Wochen bis einen Monat lang komplett verschwanden. Viele Frauen ziehen das Brazilian Waxing daher der täglichen Rasur vor, weil diese Technik längerfristig glatte Haut ohne lästige Stoppeln verspricht. Zumindest war dies in den letzten fünf bis zehn Jahren der Fall. Doch mittlerweile scheint ein Paradigmenwechsel in Sachen Schambehaarung ins Haus zu stehen: Stars wie Madonna oder Cameron Diaz stehen zu ihrer Körperbehaarung und plötzlich bekommt das gute alte Komplettwachsen Konkurrenz durch den sogenannten Full Bush Brazilian.
Full Bush Brazilian: Der Waxing-Kompromiss

Wer sich nicht zwischen Schambehaarung und glatter Haut entscheiden möchte, der lässt sich neuerdings den Full Bush Brazilian machen. Bei dieser Intimfrisur bleiben die Haare vorne stehen, auf den Schamlippen und den Innenseiten der Pobacken wird jedoch jeglicher Haarwuchs rigoros mit Wachs entfernt – so beschreibt eine Kolumnistin von "The Cut", dem Style-Blog des "New York Magazine" den Trend. Zielgruppe des neuen Waxing-Stils seien vor allem Frauen, die sich einen natürlicheren Look wünschen, aber dennoch nicht auf das Gefühl eines haarfreien Intimbereichs, gerade beim Oralsex, verzichten wollen.


Brazilian Waxing nur unten

Eine von "The Cut" interviewte Besitzerin eines Waxing-Salons in Manhattan kann ebenfalls von der Tendenz zum Full Bush Brazilian berichten. "Wir können einen leichten Zuwachs an Anfragen für eine natürlichere Bikinizone im oberen Bereich beobachten, stellen aber fest, dass Frauen ihre Schamlippen und die inneren Pobacken weiterhin komplett enthaart bevorzugen", so die Saloninhaberin Stephanie Kaulesar. Gerade in den letzten drei Monaten hatten vermehrt Frauen nach dem natürlicheren Look gefragt. Teilweise sei dies sicherlich durch den Winter bedingt, einer Zeit, in der Frauen ihre Schamhaare weniger für den Bikini-Look als für Komfort beim Sex stylen, spekuliert "The Cut". Es bleibe also abzuwarten, ob sich der Trend auch in den warmen Monaten durchsetzen wird.

Die Intimrasur steht bei den meisten Deutschen hoch im Kurs. Mehr als zwei Drittel der Frauen enthaaren ihre Bikinizone.

Ob mit Hilfe von Nassrasur oder Epilation - die Mehrheit der Deutschen enthaart sich im Intimbereich.

 

Weitere Artikel

article
37695
Neuer Trend beim Brazilian Waxing
Der Full Bush Brazilian
Bisher stand Brazilian Waxing für Enthaarung ohne Kompromisse. Doch in New York entsteht ein neuer Trend, bei dem nur noch Teile der Schamhaare gewac...
http://www.fem.com/beauty/news/neuer-trend-beim-brazilian-waxing-der-full-bush-brazilian
15.04.2014 14:23
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/additional-import/beauty/articles/neuer-trend-beim-brazilian-waxing-der-full-bush-brazilian/550036-1-ger-DE/neuer-trend-beim-brazilian-waxing-der-full-bush-brazilian_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare