Neue Studie zur Intimfrisur – Da steht Mann drauf

Dienstag, 20.05.2014

Was Männer und Frauen über das Thema Intimfrisur denken, hat nun eine neue Studie analysiert. Welche Frisuren sind hip und was geht gar nicht? "Shopaman"-User gaben Einblicke.

Es war die Online-Partnervermittlung "Shopaman", die 1.718 Single-User ihrer Plattform befragt hat, welche Mode gerade bei ihnen im Höschen angesagt ist. Das Ergebnis ist eindeutig: Weniger ist mehr! Die beliebteste Intimfrisur sowohl bei Männern als auch bei Frauen ist der komplette Kahlschlag, auch bekannt als "Hollywood-Cut". Zumindest sehen das 56 Prozent aller Herren der Schöpfung so und ganze 70 Prozent aller Single-Ladies ebenfalls. 

"Hollywood-Cut" ist die beliebteste Intimfrisur

Doch auch am jeweils anderen Geschlecht wollen die User am liebsten kein Härchen vorfinden – nicht mal mehr kurz geschorenes Schamhaar oder ein Landing Strip gehören zu den Must-haves. 42 Prozent der Frauen und 54 Prozent der Männer wünschen sich bei ihrem Gegenüber eine glattrasierte Intimfrisur. Die meisten der 1.718 befragten User sind sogar sehr gründlich, was ihre Intimpflege angeht: 70 Prozent aller Männer und sogar 83 Prozent der Damenwelt würden sich jeden Tag am ganzen Körper rasieren. Der Wohlfühlfaktor spielt bei fast allen davon eine besonders große Rolle.

Ein Wechsel der Intimfrisur kommt hingegen nur für wenige infrage: 22 Prozent Männer und 30 Prozent Frauen wechseln gelegentlich den Look ihres Schambereichs – die übrigen User bleiben ihrem Styling im Höschen treu. Zu viel Haar im Schritt kann nämlich auch zu weniger Oralsex führen: Während sich 36 Prozent der Herren sich von Wildwuchs abgeschreckt fühlen, sind es bei den Damen sogar 47 Prozent. Doch nur zwei Prozent würden ihren Sexpartner am Ende wegen zu vieler Haare vor die Tür setzen.

Intimfriseure haben keine Chance

Als No-Gos für die Befragten erwiesen sich zweierlei Dinge: Das Färben der Intimfrisur und der Besuch eines Intimfriseurs. Ersteres haben immerhin schon einmal vier Prozent der Frauen und zwei Prozent der Männer ausprobiert, allerdings mit dem Ergebnis, es nicht erneut zu tun. Und auch das Styling übernehmen 97 Prozent Frauen und 98 Prozent Männer lieber selbst!

Die Intimrasur steht bei den meisten Deutschen hoch im Kurs. Mehr als zwei Drittel der Frauen enthaaren ihre Bikinizone.

Ob mit Hilfe von Nassrasur oder Epilation - die Mehrheit der Deutschen enthaart sich im Intimbereich.

Weitere Artikel

article
37910
Neue Studie zur Intimfrisur
Da steht Mann drauf
Was Männer und Frauen über das Thema Intimfrisur denken, hat nun eine neue Studie analysiert. Welche Frisuren sind hip und was geht gar nicht? "...
http://www.fem.com/beauty/news/neue-studie-zur-intimfrisur-da-steht-mann-drauf
20.05.2014 10:51
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/neue-studie-zur-intimfrisur-da-steht-mann-drauf/556271-1-ger-DE/neue-studie-zur-intimfrisur-da-steht-mann-drauf_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare