Lidstrich ziehen: Mit Kajal, Eyeliner oder Gel?

Montag, 16.09.2013

Vor allem für Schminkanfänger stellt der Lidstrich eine besondere Herausforderung dar. Deshalb sollten Sie unbedingt zu den richtigen Utensilien greifen. Hier finden Sie eine Übersicht.

Ein gekonnter Lidstrich kann Ihre Augen zum Strahlen bringen und sie größer wirken lassen. Aber inzwischen gibt es so viele verschiedene Möglichkeiten, einen Lidstrich zu ziehen, dass Frau leicht den Überblick verliert: Von Kajalstiften über flüssigen Eyeliner bis hin zur Gel-Variante ist alles dabei – und jedes Produkt hat natürlich seine Vor- und Nachteile.

Der Lidstrich mit dem Kajalstift

 Hier ist zunächst zwischen zwei Stiftarten zu unterscheiden: Es gibt normale Kajalstifte, die den Buntstiften von Kindern ähneln. Sie müssen sie immer wieder anspitzen – denn nur mit einem spitzen Kajal zaubern Sie auch einen perfekten Lidstrich. Als Alternative können Sie auch zu einem automatischen Kajal greifen. Hier entfällt das Anspitzen, weil das gute Stück wie ein Lippenstift funktioniert: Ist der Kajal oben abgenutzt, drehen Sie einfach einen neuen Abschnitt nach oben.

Kajalstifte eignen sich vor allem für Schminkanfänger, die noch keine umfangreichen Erfahrungen im Lidstrich Ziehen haben. Die Stifte sind weicher und etwas dezenter als andere Materialien. Kleine Ausrutscher lassen sich zum Beispiel mit Puderlidschatten relativ einfach wieder ausbügeln.

Flüssig- oder Gel-Eyeliner?

Wenn Sie zu den fortgeschrittenen Make-up-Experten gehören, können Sie auch flüssigen Eyeliner für Ihren Lidstrich verwenden. Aufgetragen wird er mit einem speziellen Pinsel – dabei ist allerdings eine sehr ruhige Hand gefragt. Auch kleinste Patzer sind sofort sichtbar und eher schwierig auszubessern. Dafür betont flüssiger Eyeliner Ihre Augen sehr viel intensiver als ein Kajalstift.

Etwas einfacher in der Handhabung ist der Gel-Eyeliner. Durch seine festere Struktur lässt er sich leichter auftragen. Außerdem eignet er sich sehr gut für Frauen mit fettiger Haut, die mit den Flüssigvarianten eventuell Probleme haben könnten. Doch Vorsicht: Vor allem billige Gel-Eyeliner verändern bei längerer Lagerung ihre Struktur – also am besten schnell aufbrauchen!

Make-up-Tutorial: Der perfekte Lidstrich

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
19103
Lidstrich ziehen: Mit Kajal, Eyeliner oder Gel?
Lidstrich ziehen: Mit Kajal, Eyeliner oder Gel?
Vor allem für Schminkanfänger stellt der Lidstrich eine besondere Herausforderung dar. Deshalb sollten Sie unbedingt zu den richtigen Utensilien grei...
http://www.fem.com/beauty/news/lidstrich-ziehen-aber-womit-kajal-eyeliner-oder-gel
16.09.2013 16:13
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/lidstrich-ziehen-aber-womit-kajal-eyeliner-oder-gel/364206-1-ger-DE/lidstrich-ziehen-aber-womit-kajal-eyeliner-oder-gel_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare