Lidstrich für Brillenträger – So geht das Make-up

Dienstag, 29.04.2014

Eine Brille stellt Make-up-Freundinnen vor gewisse Schwierigkeiten. Wie kann man seinen Lidstrich schminken, damit das Augen-Make-up nicht von Gläsern und Gestell verdeckt wird?

Brillen liegen im Trend – doch gerade die angesagten dunklen Gestelle können vom kunstvoll gezogenen Lidstrich oder anderen Feinheiten des Augen-Make-ups ablenken. Doch nicht nur das Gestell ist dem Make-up im Weg. Je nachdem, ob Sie als Brillenträgerin kurz- oder weitsichtig sind und was für eine Dioptrienzahl Ihre Sehhilfe aufweist, sollten Sie in Sachen Lidstrich, Lidschatten und Co. einige Schminktipps beachten, um aus der Kombination von Brille und Make-up den vorteilhaftesten Look für sich herauszuholen.

Lidstrich für Weitsichtige

Weitsichtige Brillenträgerinnen sollten sich bewusst sein, dass ihre Brille die Augen wie eine Lupe vergrößert. Eine der wichtigsten Regeln, um unnatürlich vergrößerten "Eulenaugen" entgegenzuwirken, lautet: Lidstrich und Kajal nur sehr sparsam verwenden, denn die Vergrößerungswirkung der Gläser verwandelt Ihre Make-up-Bemühungen sonst schnell in unschöne, schwarze Monsterbalken. Besser: Den Lidstrich mit Flüssigeyeliner nur so dünn wie möglich und mit größter Sorgfalt auftragen – die Brillengläser heben jeden Zacken gnadenlos hervor. Auch den Kajal sollten Sie nur für eine sehr feine Linie am unteren Lid verwenden und auf Mascara verzichten Sie am besten weitgehend. Lidschatten können Sie dagegen gern in matten und dunklen Farben auftragen. Mit einem satten Grau, Braun, Blau oder Grün auf dem Lid tritt das Auge zurück und wirkt kleiner.

Schminktipps für Kurzsichtige

Im Gegensatz zu ihren weitsichtigen Kolleginnen müssen sich kurzsichtige Brillenträgerinnen mit der Tatsache auseinandersetzen, dass ihre Gläser die Augen ein gutes Stück verkleinern können. Hier ist es wichtig, zu Make-up zu greifen, das die Augen optisch öffnet und sie größer wirken lässt. In Sachen Lidstrich sollten Sie als Kurzsichtige nicht unbedingt zu hartem Schwarz greifen, sondern es mit einem weicheren Braunton probieren. Mit diesem Eyeliner ziehen Sie am Oberlid eine feine Linie über den äußeren Augenwinkel hinaus – so lassen Sie Ihre Augen trotz der Brillengläser größer wirken. Wenn Sie Kajal für Ihr Augen-Make-up bevorzugen, sollten Sie hier lieber zu hellen Farben wie Weiß oder Nude greifen, die Sie zum äußeren Augenwinkel hin sanft verwischen.

Tutorial für kurzsichtige Brillenträger: Augen größer schminken

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
37779
Lidstrich für Brillenträger
So geht das Make-up
Eine Brille stellt Make-up-Freundinnen vor gewisse Schwierigkeiten. Wie kann man seinen Lidstrich schminken, damit das Augen-Make-up nicht von Gläser...
http://www.fem.com/beauty/news/lidstrich-fuer-brillentraeger-so-geht-das-make-up
29.04.2014 13:57
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/lidstrich-fuer-brillentraeger-so-geht-das-make-up/552472-1-ger-DE/lidstrich-fuer-brillentraeger-so-geht-das-make-up_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare