Lidschatten-Trends im Herbst 2014: Metallic-Lider

Donnerstag, 11.09.2014

Zarte Wintertöne oder kühler Metallic-Look – die Lidschatten-Trends der kommenden Herbstsaison bieten beides. Zum Nude-Make-up glänzen die Lider in Silber, Blau oder Bronze.

Lange ist es nicht mehr hin bis zum Herbst. Die Sommerpalette wandert in die Schublade, stattdessen hat Lidschatten in Herbst- und Winterfarben bald seinen großen Auftritt. Die Shows der Designer boten über das Jahr hinweg bereits erste Eindrücke von den Farb-Trends, die Make-up-Freundinnen im Herbst und Winter 2014/2015 erwarten. Die Palette reicht von ätherischen Weiß- und Nude-Tönen bis zu coolen Metallic-Effekten, die die Lider in Eis- und Frosttönen zum Glitzern bringen.

Metallic-Effekte für die Lider

Schon im Frühling dieses Jahres konnte man ihn bei Christian Dior, Diane von Furstenberg oder Anna Sui auf den Laufstegen sehen – Lidschatten im Metallic-Look. Passend zur kalten Jahreszeit sind demnächst kühle Blautöne angesagt. Saphir, Azur, Kobalt – Make-up-Mutigen stehen alle Farben des Himmels zur Verfügung. Bei Vera Wang in New York wurde auch Lidschatten in Silber vorgestellt – mit heller Foundation und Lippenstift in einem kühlen Rosé-Ton der ideale Look für zarte Winter-Typen. Wer es extravaganter mag, schminkt sich gleich Smokey Eyes in Metallic-Tönen, so zum Beispiel in einem kühlen Graublau, und kombiniert dazu sanft verblendeten Kajal in Anthrazit oder Schwarz.

Sagen Ihnen kühle Schattierungen weniger zu, können Sie es mit Rodarte halten – dort wurden die Models mit bronzefarbenem Lidschatten über den Laufsteg geschickt – den Bronze-Lippenstift der Catwalk-Show können Sie auch weglassen oder durch einen dunklen Nude-Ton ersetzen.

So schminken Sie den Lidschatten-Trend

Wichtig für den Metallic-Look ist es, dass Sie Ihr Gesicht vorher mit einer ebenmäßigen Foundation schminken. Dann grundieren Sie Ihre Lider mit einem Basis-Lidschatten. So fettet das Augenlid nicht und die Farbe kommt später schöner zur Geltung. Jetzt tragen Sie einen hellen Metallic-Ton auf das bewegliche Lid auf. Dann geben Sie einen dunklen metallischen Ton in die Lidfalte – wenn Sie einen auffälligeren Look wünschen, können Sie die Farbe sanft nach oben hin verblenden. Jetzt schattieren Sie den Wimpernkranz mit einem feinen Pinsel und dunklem Lidschatten und tragen dann Mascara auf. Zum Schluss ziehen Sie einen schmalen Kajalstrich entlang der unteren Wasserlinie, um Ihren Augen besonders intensiven Ausdruck zu verleihen.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Beauté Google+

iStock_Pinsel_610x464

Was wird uns diesen Herbst an Lidschatten-Trends erwarten? Fem.com verrät es Ihnen.

Weitere Artikel

article
39097
Lidschatten-Trends im Herbst 2014: Metallic-Lider
Lidschatten-Trends im Herbst 2014: Metallic-Lider
Zarte Wintertöne oder kühler Metallic-Look – die Lidschatten-Trends der kommenden Herbstsaison bieten beides. Zum Nude-Make-up glänzen die Lider in S...
http://www.fem.com/beauty/news/lidschatten-trends-im-herbst-2014-metallic-lider
11.09.2014 13:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock_pinsel_610x464/576764-1-ger-DE/istock_pinsel_610x464_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare