Lidschatten auftragen: Schlupflider kaschieren

Montag, 14.10.2013

Sie träumen von einem strahlenden Augenaufschlag, leiden jedoch unter Schlupflidern? Wenn sie Lidschatten auftragen, können Sie diese ganz einfach kaschieren.

Bei Schlupflidern sind die beweglichen Augenlider kaum oder gar nicht sichtbar, was häufig als unästhetisch empfunden wird. Wenn Sie Lidschatten auftragen, können Sie den müden Effekt ganz einfach wegschminken, statt mit einer OP Ihre Schlupflider zu kaschieren.

Tipp: Hellen statt dunklen Lidschatten auftragen

Eine Operation der Augenlider sollten Sie nur dann in Betracht ziehen, wenn die Schlupflider Ihr Blickfeld stark einschränken. Den kosmetischen Makel der müde wirkenden Augen können Sie mit diesen Schminktipps dagegen problemlos kaschieren. Auf das verborgene bewegliche Augenlid sollten Sie hierfür unbedingt hellen Lidschatten auftragen. Dunkler Lidschatten würde Ihre Augen in den Augenhöhlen "verschwinden" und damit noch müder aussehen lassen.

Wenn Sie Ihre Schlupflider kaschieren wollen, entscheiden Sie sich stattdessen für eine Highlighter-Creme, die Sie mit weißem oder cremefarbenem Lidschatten fixieren. Ein Tipp, um den Effekt von hellem und dunklem Lidschatten zu vergleichen: Tragen Sie auf beide Augen verschiedenen Lidschatten auf.

Mit "Lifting" Schlupflider kaschieren

Die Grundlage für strahlende und ausdrucksstarke Augen wäre damit gelegt. Um Ihre Augen noch wacher aussehen zu lassen, gilt es jetzt, die Partie über den Augenlidern mit Farbe zu betonen. Dieser Tipp wirkt wie ein "Lifting" für Ihre Lider, allerdings ganz ohne Operation. Dafür müssen Sie nur farbigen Lidschatten auftragen – auch hier sollte der Farbton nicht zu dunkel sein. Tipp: Nude-Töne wie Hellbraun wirken natürlich. Bei glamourösen Anlässen wie Partys dürfen Sie auch dunklere Nuancen verwenden, wenn Sie Ihre Schlupflider kaschieren wollen.

Tragen Sie den Lidschatten über dem Schlupflid auf dem Augenhöhlenknochen auf. Ihr Blick sollte dabei entspannt sein, damit das Make-up später nicht aussieht, als wäre es "verrutscht". Tipp: Feuchten Sie den Lidschattenpinsel leicht an, so lässt sich der Lidschatten leichter verwischen. Tragen Sie den Lidschatten von außen nach innen entlang des Knochens auf und verwischen Sie ihn anschließend mit dem Pinsel nach oben, um harte Übergänge zu vermeiden.

Viele Frauen stehen gerade im Sommer auf ein farbenfrohes und intensives Make-up.

Ein tolles Make-up kann schon mit wenigen Schritten und Farbe gelingen.

Weitere Artikel

article
19225
Lidschatten auftragen: Schlupflider kaschieren
Lidschatten auftragen: Schlupflider kaschieren
Sie träumen von einem strahlenden Augenaufschlag, leiden jedoch unter Schlupflidern? Wenn sie Lidschatten auftragen, können Sie diese ganz einfach ka...
http://www.fem.com/beauty/news/lidschatten-auftragen-schlupflider-kaschieren
14.10.2013 16:04
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/lidschatten-auftragen-schlupflider-kaschieren/367500-1-ger-DE/lidschatten-auftragen-schlupflider-kaschieren_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare