Kokosöl & Co.: So lassen Hausmittel deine Haare strahlen

Freitag, 15.07.2016

Hausmittel besitzen eine Menge Potenzial, wenn es darum geht, deine Haare strahlend und glänzend zu machen. So kannst du dir im Handumdrehen deine eigene Haarmaske mixen und musst keine teuren Produkte kaufen. 

Du möchtest gerne strahlende, gesunde Haare mit viel Glanz haben? Nicht jede Frau ist damit gesegnet und so klagen viele über strohiges und trockenes Haar, welches nicht zu bändigen ist. Oftmals werden teure Pflegeprodukte gekauft, die am Ende doch nur einen mittelmäßigen Effekt bringen. Was also tun, damit die Haare schön werden und gepflegt aussehen? Die Antwort liegt so nah, denn die besten und günstigsten Produkte stehen quasi schon in deinem Küchenregal und im Kühlschrank. Wir verraten dir, welche Lebensmittel nicht nur auf den Teller, sondern auch auf deinen Kopf gehören!

Öle sind das Elixier für eine prachtvolle Mähne

Besonders Frauen, die unter strohigem Haar leiden, sollten ein bis zwei Mal in der Woche etwas Öl in die Haare, bevorzugt in die Spitzen, kneten. Geeignet ist vor allem Kokosöl. Dieses kannst du in vielen Drogerien oder Supermärkten kaufen. Kokosöl ist fest und wird durch Körperwärme flüssig. Arbeite das Öl am Abend in die Haarspitzen ein und wasche am Morgen deine Haare wie gewohnt. Das Öl enthält viele Nähstoffe, die trockene Enden wieder geschmeidig machen. Alternativ kann auch Olivenöl verwendet werden. 

Helle Haare mit Zitrone

Aufgehelltes Sommerhaar kennen vor allem die Blondinen. Die feinen Strähnen, die sich bilden, nachdem man länger in der Sonne war, geben einem ein lässiges Aussehen und man sieht einfach frisch aus. Wer gerade nicht in den Urlaub fährt, aber trotzdem gerne blonde Strähnchen hätte, der kann zur Zitrone greifen. Einfach den Saft auspressen, in die Haare kneten, durchkämmen und in der Sonne trocknen lassen. Je öfter diese Anwendung durchgeführt wird, umso intensiver wird der Effekt. Zudem erhalten deine Haare dadurch auch noch einen tollen Glanz und somit ist die Zitrone um einiges besser für den Schopf als aufhellende Bleichmittel.

Avocado für mehr Glanz

Die Avocado ist super gesund und versorgt nicht nur unseren Körper mit einer idealen Nährstoffkombination, sondern lässt unsere Haare auch noch im neuen Glanz erstrahlen. Hierfür einfach eine Avocado mit der Gabel zerdrücken, ein paar Tropfen Olivenöl hinzufügen, einen Schuss Zitronensaft und fertig ist eine reichhaltige Feuchtigskeitsmaske. Für einen intensiveren Effekt anschließend Frischhaltefolie um den Kopf wickeln und das Ganze 30 Minuten einwirken lassen. Alternativ können auch noch Joghurt und Honig hinzugefügt werden. 

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Beauté Google+

Mit diesen Hausmitteln tust du deinen Haaren etwas Gutes!

Verwöhnprogramm aus der Küche: Diese Hausmittel verleihen deinem Haar Glanz und Stärke.

Weitere Artikel

article
44156
Kokosöl & Co.: So lassen Hausmittel deine Haare strahlen
Kokosöl & Co.: So lassen Hausmittel deine Haare strahlen
Hausmittel besitzen eine Menge Potenzial, wenn es darum geht, deine Haare strahlend und glänzend zu machen. So kannst du dir im Handumdrehen deine ei...
http://www.fem.com/beauty/news/kokosoel-co.-so-lassen-hausmittel-deine-haare-strahlen
15.07.2016 12:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/kokosoel-co.-so-lassen-hausmittel-deine-haare-strahlen/725005-1-ger-DE/kokosoel-co.-so-lassen-hausmittel-deine-haare-strahlen_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare