Jennifer Anistons "Golden Globes"-Look: Perfekter Lidstrich

Montag, 12.01.2015 Milena Velic

Einen perfekten Lidstrich zu ziehen, fällt oftmals nicht leicht – der Effekt aber, den der Eyeliner verursacht, spricht für sich. Wir verraten, wie Sie das Make-up, das Jennifer Aniston bei der Preisverleihung der "Golden Globes" trug, nachstylen können.

Gerade Hollywood-Stars wie Jennifer Aniston präsentieren sich auf Veranstaltungen von ihrer schönsten Seite. Auf der Preisverleihung der "Golden Globes" versprühte die "Cake"-Schauspielerin einen frischen, glamourösen Charme. Wir erklären Ihnen, wie Sie Jennifer Anistons Make-Up nachkreieren können – besonders den perfekt gezogenen Lidstrich.

Makelloser Teint

Für einen makellosen Teint bedarf es nicht vieler Produkte: Zunächst empfiehlt es sich, eine Gesichtscreme zu verwenden, um so die Haut optimal für das Make-Up vorzubereiten. Anschließend fehlen bloß noch eine passende Foundation und das passende Puder. Doch auch Schattierungen dürfen nicht fehlen. Diesen Effekt erzielen Sie am besten durch einen Bronzer und einen Rouge. Nach großzügigem Verblenden wirkt Ihr Teint frisch und makellos.

Der glamouröse Lidstrich

Nachdem Sie eine ideale Basis für Ihr Make-Up kreiert haben, folgt nun das Augen-Make-Up. Jennifer Aniston verzichtete auf starke Smokey-Eyes und entschied sich für einen Nude-Look mit einem sorgfältig gezogenen, schwarzen Lidstrich, der die Form ihrer Augen perfekt in Szene setzt und den Augenaufschlag unwiderstehlich erscheinen lässt.

Anfangen sollten Sie in der Mitte des Auges – so nah wie möglich am Wimpernkranz. Hierzu eignet sich ein Eyeliner, der eine recht dünne aber stabile Spitze aufweist. Mit kleinen, dünnen Strichen arbeiten Sie sich bis zum Augenaußenwinkel vor. Erst anschließend ziehen Sie ebenfalls mit kleinen, dünnen Strichen vorsichtig einen Lidstrich zum Augeninnenwinkel.

Zu guter Letzt verleihen Sie dem Lidstrich Form. Zum Augenaußenwinkel hin sollte er dicker sein als zum Augeninnenwinkel. Dadurch wirkt Ihr Auge nicht mehr ganz so rund sondern eher katzenhaft. Diese Form des Lidstriches empfiehlt sich vor allem bei Augen, die recht eng zusammenliegen.

Am unteren Wimpernkranz können Sie dezent einen braunen Lidschatten auftragen. Wimpern tuschen nicht vergessen!

Hier geht's zum Starnews-Profil bei Google+

Jennifer Anistons Make-Up glänzte vor allem durch den perfekt gezogenen Lidstrich.

Jennifer Anistons "Golden Globes"-Make-Up wirkt frisch und charmant - doch der Lidstrich verleiht dem Ganzen Glamour. Wir erklären, wie das Make-Up nachkreiert werden kann.

Weitere Artikel

article
40267
Jennifer Anistons "Golden Globes"-Look: Perfekter Lidstrich
Jennifer Anistons "Golden Globes"-Look: Perfekter Lidstrich
Einen perfekten Lidstrich zu ziehen, fällt oftmals nicht leicht – der Effekt aber, den der Eyeliner verursacht, spricht für sich. Wir verraten, wie S...
http://www.fem.com/beauty/news/jennifer-anistons-golden-globes-look-perfekter-lidstrich
12.01.2015 16:50
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/jennifer-anistons-golden-globes-look-perfekter-lidstrich/642342-2-ger-DE/jennifer-anistons-golden-globes-look-perfekter-lidstrich_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare