Intimfrisur – Das sind die beliebtesten

Montag, 07.04.2014

Fast jede Frau und immer mehr Männer rücken ihren Schamhaaren zu Leibe. Welche Arten der Intimfrisur die beliebtesten sind, erfahren Sie hier.

Kaum eine Frau rasiert, epiliert oder wachst heutzutage nicht ihren Intimbereich. Dabei gibt es einige Schnitte der Intimfrisur, die bei der Damenwelt besonders beliebt sind.

Der Hollywood Cut

Die beliebteste Intimfrisur schlechthin ist der Hollywood Cut. Dabei wird der komplette Intimbereich von den Schamhaaren befreit. Den Namen hat die Frisur der Tatsache zu verdanken, dass sie vor allem in Hollywood sehr beliebt ist.

Bikini Cut oder Dreieck

Bei dieser Variante wird ein Dreieck auf dem Venushügel stehen gelassen, die Haare in der Bikinizone werden jedoch entfernt. Diese Intimfrisur soll verhindern, dass die Haare beim Tragen eines Bikini-Höschens zu sehen sind. Ob Sie die Schamlippen ebenfalls vom Haarwuchs befreien oder die Haare dort stehen lassen, hängt ganz von Ihrer persönlichen Vorliebe ab.

Landing Strip, Iro oder Brazilian Cut

Statt eines Dreiecks kann auch nur ein dünner Haarstreifen auf dem Venushügel verbleiben. Alle anderen Haare werden entfernt. Diese Intimfrisur hat gleich mehrere Namen, wird als Iro, Landing Strip oder Brazilian Cut bezeichnet. Wer es gerne ganz ordentlich mag, kann die Haare, die zurückbleiben, auch mithilfe eines Rasierers ein wenig stutzen. Einzelne überstehende Haare können Sie mit einer Pinzette entfernen.

Der Busch

Lange Zeit war es absolut out, die Schamhaare naturbelassen zu tragen, doch mittlerweile erfreut sich der Busch wieder größerer Beliebtheit. Zu verdanken hat der natürliche Look sein Comeback nicht zuletzt Stars wie Cameron Diaz oder Madonna, die sich gegen das Schönheitsdiktat aussprechen.

Intimfrisur mit Schablone

RTEmagicC_bikinizone-istock-TB.jpg.jpg

Wer keinen Kahlschlag im Intimbereich vornehmen möchte, aber die Haare auch nicht einfach sprießen lassen will, kann sich mithilfe von Schablonen eine abwechslungsreiche Intimfrisur gestalten. Die entsprechenden Schablonen können Sie entweder gebrauchsfertig kaufen oder selber herstellen. Je nachdem, wie dicht Ihr Schamhaar ist, lassen sich Herzen, Sterne oder Schmetterlinge in die Haare frisieren. Die Entfernung der Haare kann mithilfe eines Rasierers oder eines Epilierers erfolgen. Prinzipiell kann eine Intimfrisur auch mit Wachs oder Enthaarungscreme umgesetzt werden, allerdings ist ein präzises Arbeiten damit etwas schwieriger, sodass Sie bei komplizierteren Frisuren lieber zum Rasierer greifen sollten.

Nicht nur bei den Beinen wird gerne die Haarentfernung durchgeführt sondern auch im Intimbereich

Der Intimbereich ist bei der Haarentfernung besonders beliebt - gerade im Sommer. Hier gibt es diverse Haarentfernungsmöglichkeiten.

 

Weitere Artikel

article
37610
Intimfrisur
Das sind die beliebtesten
Fast jede Frau und immer mehr Männer rücken ihren Schamhaaren zu Leibe. Welche Arten der Intimfrisur die beliebtesten sind, erfahren Sie hier.
http://www.fem.com/beauty/news/intimfrisur-das-sind-die-beliebtesten
07.04.2014 10:21
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/additional-import/beauty/articles/intimfrisur-das-sind-die-beliebtesten/547571-1-ger-DE/intimfrisur-das-sind-die-beliebtesten_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare