Immer mehr Promis sagen "No Make-up"

Freitag, 25.11.2016

Dieser Trend gefällt uns! Unter dem Motto "No-Make-up" zeigen einige berühmte Ladys, dass auch sie nur ganz normale Menschen sind. Eine coole Ausnahme, denn die meisten Promi-Damen versuchen doch, sich auf Instagram, Snapchat und Co. immer von ihrer besten – und schönsten – Seite zu zeigen.

Oft bemängelten Kritiker, die sozialen Medien würden jungen Mädchen ein absurdes Schönheitsideal vermitteln. Besonders die Accounts von Stars und Sternchen seien voll von makellos inszenierten Schnappschüssen, die einem das Gefühl geben, an sich selbst noch härter arbeiten zu müssen. Doch jetzt ist Schluss mit vorgegaukelter Perfektion und Selbstzweifeln: "No-Make-up" ist zurzeit ein Hit im Netz.

Nobody's perfect

Fans bekommen ihre Stars in den vergangenen Monaten immer wieder ganz ohne Schminke und aufwendig gestylte Haare zu Gesicht. Ein Trend, der den Hollywood-Schönheiten viel Lob einbringt. So teilte beispielsweise Schauspielerin Gwyneth Paltrow anlässlich ihres 44. Geburtstages ein No-Make-up-Selfie von sich auf ihrem Instagram-Account und betitelte dieses mit: "Ich umarme meine Vergangenheit und meine Zukunft."

Doch die Hollywood-Beauty ist längst nicht allein. Auch die sonst so schillernde Hitmakerin Lady Gaga zeigte sich auf Twitter schon mehrfach ohne Farbe im Gesicht und mit Wuschelmähne. In diesem dezenten Look ist der Popstar kaum wiederzuerkennen – aber sie ist nach wie vor wunderschön.

Das Foto findest du hier: https://twitter.com/ladygaga/status/714918295623696384

No-make-up in der Modebranche

Und selbst eine Promidame, die sonst ihr Geld mit ihrer Schönheit verdient, sieht nach einem 10-Stunden-Arbeitstag nicht mehr frisch aus. Dies bewies das brasilianische Supermodel Adriana Lima via Instagram. Der "Victoria's Secret"-Engel schloss sich der No-Make-up-Bewegung an und präsentierte sich völlig erkältet mit roter Nase.

Und hier das Foto: https://www.instagram.com/p/BBUKXi2M6or/

Aber auch Mode-Mama Heidi Klum ist Fan des No-Make-up-Trends. Immer wieder postet die Blondine Vorher-Nachher-Fotos, die offenlegen, wie krass sie sich unter den Händen ihrer Stylisten verändert.

Bei so viel Mut zur Offenheit ließ sich Pop-Diva Beyoncé ebenfalls nicht lange bitten. Queen Bey stand auf ihrem Blog zu ihren Naturlocken und eroberte ganz ohne Lippenstift, Mascara und Co. die Herzen ihrer Fans aufs Neue.

Der Trend macht Mut

Die Liste der berühmten No-Make-up-Anhängerinnen  ließe sich praktisch noch endlos weiterführen. Also keine Panik, wenn dir mal wieder ein Pickel mitten auf der Stirn sprießt oder du nach einer langen Nacht mit dunklen Augenringen zu kämpfen hast – den Stars geht es da nicht anders, wie die sympathischen Bilder zeigen.

Immer mehr Promis sagen "No Make-up"

Gwyneth Paltrow präsentiert sich völlig ungeniert ohne Make-up auf Instagram.

Weitere Artikel

article
44931
Immer mehr Promis sagen "No Make-up"
Immer mehr Promis sagen "No Make-up"
Unter dem Motto "No-Make-up" zeigen einige berühmte Ladys, dass auch sie nur ganz normale Menschen sind.
http://www.fem.com/beauty/news/immer-mehr-promis-sagen-no-make-up
25.11.2016 13:47
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/immer-mehr-promis-sagen-no-make-up/790203-1-ger-DE/immer-mehr-promis-sagen-no-make-up_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare