Hochsteckfrisuren leicht gemacht – Ballerina-Dutt

Mittwoch, 22.01.2014

Hochsteckfrisuren liegen voll im Trend. Ganz vorne dabei: Der Dutt in allen möglichen Variationen. Ein Klassiker ist der Ballerina-Dutt.

Ob im Büro oder auf der Party von Freunden – mit Hochsteckfrisuren sehen Sie immer top gestylt aus. Wenn Sie die Haare gerne komplett aus dem Gesicht frisiert haben oder einen klassischen Look bevorzugen, ist der Ballerina-Dutt genau das Richtige für sie.

Ballerina-Dutt: So geht's 

Der Ballerina-Dutt gehört zu den Hochsteckfrisuren, die sich sehr leicht alleine umsetzen lassen. Ganz wichtig ist dafür die Vorbereitung des Haars. Wenn Sie von Natur aus sehr glattes Haar haben, reicht es, die Haare gut durchzukämmen, damit sie schön gleichmäßig fallen und leicht zum Ballerina-Dutt frisiert werden können. Ist Ihr Haar besonders weich, sollten Sie beim Waschen auf eine Spülung verzichten. Denn je weicher die Haare sind, umso schlechter halten die Hochsteckfrisuren. Möglicherweise empfiehlt es sich auch, sehr weiche Haare nur alle paar Tage zu waschen, wenn Sie sie häufiger hochstecken möchten. Haben Sie störrische Locken, so sollten Sie diese zunächst mithilfe eines Glätteisens bändigen.

Ziehen Sie anschließend einen Seitenscheitel. Damit dieser schön gleichmäßig wird, empfiehlt sich die Verwendung eines Stielkamms. Kämmen Sie die Haare nach hinten in den Nacken und binden Sie sie dort zu einem Pferdeschwanz zusammen. Verwenden Sie dazu ein schmales Haargummi. Zwirbeln Sie nun den Pferdeschwanz der Länge nach und drehen Sie ihn am Kopf zu einer Schnecke ein. Damit Hochsteckfrisuren wie der Ballerina-Dutt akkurat aussehen, ist es wichtig, dass Sie die Haare schön fest eindrehen. Stecken Sie das Haarende in die Mitte des Dutts und befestigen Sie den fertigen Haarknoten mithilfe von Haarnadeln am Hinterkopf.

Hochsteckfrisuren aufpeppen

Der Ballerina-Dutt passt prinzipiell zu jeder Gelegenheit und kann im Handumdrehen schnell selbst frisiert werden. Zudem kann er auch ganz leicht aufgepeppt werden. Haarnadeln gibt es beispielsweise mit verschiedenen Applikationen, mithilfe derer Sie bei Hochsteckfrisuren ganz leicht kleine Akzente setzen können. Außerdem sehen Dutts toll aus, wenn Sie eine kleine Blume in die Mitte des Haarknotens stecken.

Frisuren-Tutorial: Der klassische Dutt

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
19606
Hochsteckfrisuren leicht gemacht
Ballerina-Dutt
Hochsteckfrisuren liegen voll im Trend. Ganz vorne dabei: Der Dutt in allen möglichen Variationen. Ein Klassiker ist der Ballerina-Dutt.
http://www.fem.com/beauty/news/hochsteckfrisuren-leicht-gemacht-ballerina-dutt
22.01.2014 15:14
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/hochsteckfrisuren-leicht-gemacht-ballerina-dutt/377619-1-ger-DE/hochsteckfrisuren-leicht-gemacht-ballerina-dutt_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare