Große Brüste: Segen oder Fluch?

Montag, 18.04.2016

Große Brüste: einige Frauen sind mit ihnen gesegnet, andere hatten da nicht so viel Glück. Oder? Erfahre hier welche Vor- und Nachteile eine große Oberweite mit sich bringt.

Er ist DAS Merkmal der Weiblichkeit: der Busen! Er ist das sichtbarste Geschlechtsteil der Frau und gerade deshalb oft Quelle von Unzufriedenheit. Viele Frauen finden ihre Brust zu klein, hätten am liebsten eine Brustvergrößerung. Doch sind große Brüste wirklich so toll, wie man uns immer weismachen will?

Große Brüste und ihre Vorteile

Ob Neckholder-Top oder enges Korsagen-Kleid: Mit einem vollen Dekolleté zieht man in jedem Outfit die Blicke auf sich. Nicht nur die der Männer, auch Frauen linsen gerne mal in den ein oder anderen Ausschnitt. Und dazu braucht man nicht einmal einen Push-Up-BH, weil die Wölbung unterm Shirt sowieso schon immer groß genug ist.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man mit viel Holz vor der Hütte von den ein oder anderen unerwünschten Speck-Pölsterchen ablenken kann. Man(n) sollte eben nicht erwarten, dass eine Frau große Brüste hat, dafür Taille und Oberschenkel Model-Maßen entsprechen. Wäre ja auch langweilig!
Und: große Brüste bleiben in der Regel verhältnismäßig groß, auch wenn man auf Diät ist.

Probleme von Frauen mit großen Brüsten

Viele sind sich der Probleme gar nicht bewusst, die große Brüste verursachen können. Essen im Ausschnitt verloren und erst beim Ausziehen wieder gefunden? Oder lange Halsketten, die bei Frauen mit kleiner Oberweite immer super aussehen und eben NICHT im Nirgendwo verschwinden?
Generell gestaltet sich der Kauf von BHs und Oberteilen sehr schwierig: Mit weiten Blusen sieht man aus als wäre man schwanger, BHs gibt es fast nur in den Standart-Farben (wenn man doch mal einen schönen findet, kann man gleich sein halbes Konto räumen) und sie müssen so straff sitzen, um das viele Gewicht zu halten, dass sie oft megaunbequem sind.

Bei einem etwas tieferen Ausschnitt muss eine großbusige Frau stets aufpassen, denn manchmal sagen die Nippel auch mal ungewollt „Hallo“ zur Welt.
Außerdem heißt es beim Treppen-runterlaufen „Festhalten, bitte“, wenn man nicht von seinen eigenen Brüsten erschlagen werden will. Zudem können große Brüste ernsthafte Rückenschmerzen verursachen. Auch wird Brustkrebs bei Frauen mit großem Busen oft nicht so schnell erkannt, wie bei ihren kleinbusigen Mitmenschen, da sich Knoten nicht so leicht ertasten lassen. Daher sollte das regelmäßige abtasten besonders sorgfältig vorgenommen werden.

Brust abtasten - Früherkennung – Brust-Check

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Gesundheit Google+

Große Brüste sind toll, ziehen aber auch Probleme mit sich.

Weitere Artikel

article
43545
Große Brüste: Segen oder Fluch?
Große Brüste: Segen oder Fluch?
Große Brüste: einige Frauen sind mit ihnen gesegnet, andere hatten da nicht so viel Glück. Oder? Erfahre hier welche Vor- und Nachteile eine große Ob...
http://www.fem.com/beauty/news/grosse-brueste-segen-oder-fluch
18.04.2016 12:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/grosse-brueste-segen-oder-fluch/713823-1-ger-DE/grosse-brueste-segen-oder-fluch_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare