Fürstliche Hochsteckfrisuren – Nicole Kidman als Grace

Mittwoch, 14.05.2014

Elegante Hochsteckfrisuren machten Grace Kelly zu der für ihr Stilgefühl bewunderten Monegassin, die sie war. Nicole Kidman schlüpft im Cannes-Eröffnungsfilm in ihre Rolle.

Fürstin Gracia Patricia von Monaco war für ihre eleganten Outfits und wunderschönen Hochsteckfrisuren bekannt. Kein Wunder, galt die ehemalige Hollywood-Actrice auch während ihrer Zeit als Fürstin noch als DIE Stilikone ihrer Zeit. Sich wie "Grace of Monaco" fühlen durfte Schauspielerin  Nicole Kidman im gleichnamigen Film, der am Mittwoch die 67. Filmfestspiele in Cannes eröffnet.

Hochsteckfrisuren von purer Eleganz

Kidman_HochsteckFri_TB.jpg

Der Film zeigt das Leben von Grace Kelly zu Beginn der sechziger Jahre: Die ehemalige Schauspielerin sehnt sich nach der Traumfabrik Hollywood, will arbeiten – muss sich allerdings den Normen des Fürstenhauses und ihrer Rolle unterordnen. Hinzu kommen Intrigen und Ablehnung im Palast. Trotz der vielen Tränen, die Nicole Kidman als Grace Kelly im Film vergießt: Die Hochsteckfrisur sitzt immer. Dafür sorgten am Set zahlreiche Maskenbildner.

Der Trailer zum Cannes-Eröffnungsfilm "Grace of Monaco" gibt einen ersten Eindruck von den fürstlichen Kostümen der 46-jährigen Kidman. Mal trägt sie den Bob in Hollywood-Wellen gelegt, mal überschwängliche Hüte und sehr oft Hochsteckfrisuren. Meist sind ihre Haare streng zurückgekämmt, am Hinterkopf trägt die Film-Fürstin entweder einen festsitzenden Beehive – die Trendfrisur zur der Zeit – oder einen doppelten Knoten. In einer anderen Szene schmückt Kidmans Haupt außerdem ein geflochtener Haarkranz, der sich um den Dutt legt.



Monegassen kommen nicht zur Filmpremiere

Außerdem spielen Accessoires bei den stets perfekt sitzenden Hochsteckfrisuren im Film eine entscheidende Rolle. Einer Fürstin entsprechend glitzert von Gracia Patricias Haupt ein silbernes Diadem. Dieses ist auch auf den Filmplakaten zu "Grace of Monaco" zu bewundern.

Der Schönheit und Eleganz Kidmans zum Trotz: In Monaco kam die Verfilmung überhaupt nicht gut an. Das Fürstenhaus der Monegassen sagte sogar seine Teilnahme an der Eröffnung der Filmfestspiele in Cannes ab. An den Looks der Hauptdarstellerin lag das sicher nicht. Stattdessen sieht sich das Fürstenhaus in seiner Familiengeschichte angegriffen. Wir werden unseren Blick bei der Eröffnungsfeier jedenfalls vor allem auf Nicole Kidman richten: Ob sie wohl eine der Hochsteckfrisuren aus dem Film trägt?

Hochsteckfrisuren wie Nicole Kidman sie in ihrem neuen Film "Grace of Monaco" trägt, sind nicht nur etwas für den Königspalast.

In ihrem neuen Film "Grace of Monaco", zeigt sich Nicole Kidman mit wunderschönen Hochsteckfrisuren à la Grace Kelly.

Weitere Artikel

article
37890
Fürstliche Hochsteckfrisuren
Nicole Kidman als Grace
Elegante Hochsteckfrisuren machten Grace Kelly zu der für ihr Stilgefühl bewunderten Monegassin, die sie war. Nicole Kidman schlüpft im Cannes-Eröffn...
http://www.fem.com/beauty/news/fuerstliche-hochsteckfrisuren-nicole-kidman-als-grace
14.05.2014 15:38
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/additional-import/beauty/articles/fuerstliche-hochsteckfrisuren-nicole-kidman-als-grace/555691-1-ger-DE/fuerstliche-hochsteckfrisuren-nicole-kidman-als-grace_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare