Frischer Touch für die Foundation – Rouge auftragen

Donnerstag, 03.04.2014

Die passende Foundation sorgt für einen makellosen Teint. Doch mit ein paar richtig aufgetragenen Tupfern Rouge können Sie zusätzlich Farbe und Leben in Ihr Gesicht bringen.

Haben Sie Ihr Gesicht mit einer zum Hautton passenden Foundation geschminkt und etwas Puder aufgetragen, können Sie Ihrem Make-up mit etwas Rouge den finalen Touch geben. Ob Puderrouge oder Cremerouge, ein sanfter Pfirsichton oder ein strahlendes Pink – mit Rouge lässt sich die natürliche Gesichtsform betonen und Makel ausgleichen. Gleichzeitig verleiht die rote Farbe dem Make-up den gewissen Frische-Kick. Aber aufgepasst: Selbst wenn es für den Farbakzent im Gesicht sorgt, der das Gesicht zum Strahlen bringt, gilt für Rouge ebenso wie für die Foundation, dass es farblich zum Ton der Haut passen sollte. Sonst kann es passieren, dass Sie das Haus im unfreiwilligen Eighties-Look verlassen oder mit puterroten Wangen aussehen, als kämen Sie gerade vom Marathonlauf.

Foundation mit Rouge ergänzen: So strahlt Ihr Teint

Wählen Sie am besten eine Rougefarbe, die sowohl mit Ihrer Foundation als auch mit Ihrem natürlichen Teint harmoniert. Idealerweise soll Rouge einen Eindruck erwecken, als kämen Sie gerade von einem flotten Spaziergang oder einem Yoga-Workout: Ein frisches Wangenrot, aber keine glutroten Apfelbacken.
Bei blondem Haar und heller Haut stehen Ihnen zarte Rosa- und Rosétöne am besten. Als Brünette können Sie dagegen durchaus zu kräftigeren Nuancen mit Braunstich wie Terrakotta oder Ziegelrot greifen. Als winterlicher Typ mit dunklem Haar und kühler, heller Haut stehen Ihnen Rosenholztöne oder aber auch ein frisches Pink. Sind Sie unsicher, welcher Farbton zu Ihrer Hautnuance passt, versuchen Sie es doch einmal mit einem warmen Rotton wie Koralle oder Lachs. Sparsam aufgetragen harmonieren diese Farben mit den meisten Hauttönen und verzeihen auch kleinere Schmink-Fehler.

Rouge auftragen: Passend zur Gesichtsform

Wollen Sie ein rundes Gesicht mittels Rouge optisch schmaler gestalten, tragen Sie das farbige Puder am besten von der Höhe der Ohren bis leicht unterhalb des Wangenknochens in einer Linie auf, die schwungvoll bis fast zum Mundwinkel verläuft. So strukturieren Sie Ihr Gesicht mit Hell-Dunkel-Kontrasten und lenken von eventuellen Rundungen ab. Dagegen wirkt eine eckige Gesichtsform sanfter und runder, wenn Sie das Rouge seitlich der Wangenknochen auftragen und dann sanft nach unten verblenden, um das Kinn aus dem Fokus zu rücken. Haben Sie ein ovales Gesicht, können Sie diese schöne Gesichtsform betonen, indem Sie das Rouge direkt auf dem Wangenknochen auftragen.

Gute Pinsel können beim Auftragen des MakeUps Wunder bewirken.

Nicht immer sind teuersten Schminkprodukte die Besten. Auch günstiges Make-up kann für Ihr Gesicht geeignet sein.

Weitere Artikel

article
37617
Frischer Touch für die Foundation
Rouge auftragen
Die passende Foundation sorgt für einen makellosen Teint. Doch mit ein paar richtig aufgetragenen Tupfern Rouge können Sie zusätzlich Farbe und Leben...
http://www.fem.com/beauty/news/frischer-touch-fuer-die-foundation-rouge-auftragen
03.04.2014 09:06
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/frischer-touch-fuer-die-foundation-rouge-auftragen/547774-1-ger-DE/frischer-touch-fuer-die-foundation-rouge-auftragen_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare