Flüssiger Lidschatten – Tipps für das Auftragen

Montag, 14.04.2014

Mithilfe von flüssigem Lidschatten lässt sich ein besonders intensives Farbergebnis erzielen. Die besten Tipps für das Auftragen erhalten Sie hier.

Flüssiger Lidschatten eignet sich perfekt sowohl für den Gebrauch im Alltag als auch für Ihr abendliches Party-Make-up. Ein bisschen Übung brauchen Sie schon, um ein schönes Ergebnis zu erzielen, aber mit ein paar nützlichen Tipps haben Sie schnell den Dreh raus.

Tipps für die Vorbereitung

Dass flüssiger Lidschatten vor allem für Fortgeschrittene geeignet ist, liegt in erster Linie daran, dass er sehr schnell verläuft. Um das zu verhindern, sollte das Auge frei von Creme-Rückständen oder anderen ölhaltigen Kosmetikprodukten sein. Verwenden Sie eine Base auf dem Augenlid, damit der Lidschatten später auch gut darauf hält und nicht so leicht verwischt.

Flüssigen Lidschatten auftragen

lidstrich-make-up-istock_TB.jpg

Für das Auftragen des flüssigen Lidschattens haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Am bequemsten lässt sich die flüssige Textur mithilfe des Applikators auftragen, der mit der Schminke bereits mitgeliefert wird. Wenn Sie damit nicht so gut zurechtkommen oder mit dem Farbergebnis nicht zufrieden sind, können Sie die Farbe auch mit den Fingern auftragen.

Flüssiger Lidschatten hat vor allem einen großen Vorteil gegenüber den anderen Arten von Eyeshadow: Die einzelnen Farben lassen sich kinderleicht miteinander vermischen. So können Sie je nach Mischverhältnis verschiedene neue Farbnuancen selbst kreieren. Wenn Sie mehrere Farbtöne auf das Lid auftragen möchten, um beispielsweise Smokey Eyes zu schminken, sollten Sie zunächst mit der helleren Farbe beginnen. Starten Sie am inneren Lidrand direkt am Wimpernkranz und tragen Sie die Farbe auf, indem Sie den Applikator sanft nach außen führen. Ein Tipp: Ziehen Sie die Haut des Augenlids mit den Fingern leicht auseinander – so lässt sich die Farbe gleichmäßiger auftragen.

Warten Sie nach dem Auftragen einen Moment, bis der flüssige Lidschatten getrocknet ist und geben Sie anschließend noch etwas farblosen Puder auf das Augenlid. Das erhöht nicht nur die Haltbarkeit des flüssigen Lidschattens – Sie vermeiden so auch, dass der Eyeshadow beim Augenaufschlag auch am oberen unbeweglichen Lid hängenbleibt.

Viele Frauen stehen gerade im Sommer auf ein farbenfrohes und intensives Make-up.

Ein tolles Make-up kann schon mit wenigen Schritten und Farbe gelingen.

 

Weitere Artikel

article
37664
Flüssiger Lidschatten
Tipps für das Auftragen
Mithilfe von flüssigem Lidschatten lässt sich ein besonders intensives Farbergebnis erzielen. Die besten Tipps für das Auftragen erhalten Sie hier.
http://www.fem.com/beauty/news/fluessiger-lidschatten-tipps-fuer-das-auftragen
14.04.2014 14:51
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/additional-import/beauty/articles/fluessiger-lidschatten-tipps-fuer-das-auftragen/549137-1-ger-DE/fluessiger-lidschatten-tipps-fuer-das-auftragen_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare