Flechtfrisuren für die Festival-Saison – Hippie-Look vom Coachella

Mittwoch, 23.04.2014

Flechtfrisuren sind die perfekte Wahl, wenn es aufs nächste Festival geht: lässig bis romantisch, individuell und gut tragbar. Die Stars auf dem Coachella machten es vor.

Diese Hippie-Schönheit mit der wilden Ausgabe der Flechtfrisuren kennen wir doch, oder? Ja, es ist Mandy Capristo, ehemalige Monrose-Sängerin und Freundin von Fußballprofi Mesut Özil. Auch die 24-Jährige mischte sich an den vergangenen Wochenenden in Los Angeles unter die Stars und Sternchen, die beim legendären Coachella Festival unter freiem Himmel feierten und Konzerte besuchten. Dafür hatte sich die inzwischen in London lebende Sängerin mit viel Stilgespür für ein Outfit mit Hippie-Touch entschieden: Denim-Shorts, darüber lässig ein Häkelpulli gewickelt, geblümtes Bandeau-Top und große Ohrringe. Und dazu ihre Interpretation einer Festival-Flechtfrisur, die uns überzeugt hat!

Flechtfrisuren: Ideal fürs Festival
Während Mandy Capristo den großen Teil ihrer Haare einfach lässig hängen ließ, hatte sie am Deckhaar eine Partie abgetrennt, zu einem dicken, grob geflochtenen Zopf zusammengefasst und am Hinterkopf fixiert. Dazu steckte sich die Schönheit ein paar Blümchen ins Haar – der perfekte Look für das Coachella Festival! Die Fans von Mandy sind auf Instagram, wo sie den Schnappschuss von sich postete, mindestens so begeistert wie wir. Der Look ist lässig, steht fast jeder Frau und ist ganz einfach nachzustylen.

Die Spielerfreundin war allerdings bei Weitem nicht der einzige Hingucker auf dem Musik-Festival. Flechtfrisuren waren definitiv der Renner unter den It-Girls in diesem Jahr, darunter auch "Victoria's Secret"-Model Alessandra Ambrosio. Die hatte allerdings nicht sich selbst einen Zopf geflochten, sondern ihrer kleinen Tochter. Die erst fünf Jahre alte Anja durfte mit ihrer hübschen Mama auf das Event und bekam dafür die passende Frisur verpasst: einen französischen Zopf, schräg geflochten von rechts oben nach links unten. Das ist nicht nur etwas für den Model-Nachwuchs, sondern auch eine gute Frisur-Option für Ihren nächsten Festival-Besuch.

Flechtfrisuren im Bindi-Style

Ebenfalls für eine der schier unerschöpflichen Flechtfrisuren entschieden hatte sich Vanessa Hudgens, allerdings im außergewöhnlichen Bindi-Style. Sie flocht ihre aufgehellten Haare erst ab Schulterhöhe zu vielen, ganz locker gebundenen Zöpfen und färbte dabei einzelne Strähnen im knalligen Pink. Nichts für Mauerblümchen, sondern ein echter Hingucker!

Frisuren-Tutorial: Fischgräten-Zopf

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
37751
Flechtfrisuren für die Festival-Saison
Hippie-Look vom Coachella
Flechtfrisuren sind die perfekte Wahl, wenn es aufs nächste Festival geht: lässig bis romantisch, individuell und gut tragbar. Die Stars auf dem Coac...
http://www.fem.com/beauty/news/flechtfrisuren-fuer-die-festival-saison-hippie-look-vom-coachella
23.04.2014 11:59
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/flechtfrisuren-fuer-die-festival-saison-hippie-look-vom-coachella/551660-1-ger-DE/flechtfrisuren-fuer-die-festival-saison-hippie-look-vom-coachella_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare