Flechtfrisuren – Fake Waterfall Braid

Dienstag, 25.03.2014

Flechtfrisuren sind absolut in, doch häufig nicht so leicht umzusetzen. Doch es gibt einige Fake-Varianten, die aussehen wie das Original, jedoch ganz einfach nachzumachen sind.

Der Waterfall Braid ist eine der Flechtfrisuren, die wunderschön aussehen, jedoch vor allem für Anfänger am eigenen Kopf nicht so leicht umsetzbar sind. Wer den trendy Look nicht selbst hinbekommt, sollte es einmal mit dem Fake Waterfall Braid probieren.

Fake Water Fall Braid: So geht's

flechtfrisur-festlich-TB.jpg

Der Fake Waterfall Braid lässt sich sowohl im Mittelscheitel als auch im Seitenscheitel gut umsetzen. Damit die Flechtfrisur gelingt, muss der Pony allerdings mindestens kinnlang sein. Teilen Sie am Haaransatz in der Stirn zwei dünne Haarsträhnen ab und drehen Sie sie oberhalb des Ohres zwei-, dreimal umeinander. Diese beiden Haarsträhnen behalten Sie während des gesamten Flechtens in den Händen.

Trennen Sie nun von den danebenliegenden Haaren eine dünne Haarsträhne ab und legen Sie diese zwischen die beiden Haarsträhnen. Damit Sie nicht mit den Strähnen durcheinanderkommen, empfiehlt es sich, diese dritte Strähne zwischen die Lippen zu klemmen.

Drehen Sie nun die zwei Ausgangsträhnen, zwischen denen die dritte Strähne liegt, erneut zweimal umeinander und nehmen Sie anschließend eine weitere dünne Strähne des danebenliegenden Haares hinzu. Legen Sie auch diese zwischen die beiden anderen Strähnen. Am besten, Sie halten diese Strähne ebenfalls mit den Lippen fest. Anschließend drehen Sie die beiden Ausgangssträhnen, zwischen denen sich nun die neue Strähne befindet, wieder zweimal umeinander. Verfahren Sie mit weiteren Strähnen auf dieselbe Weise, bis Sie am Ende des Hinterkopfes angelangt sind. Wollen Sie keine weiteren Strähnen hinzunehmen, fixieren Sie die beiden Ausgangssträhnen mit einem kleinen Gummiband und stecken Sie dieses dann mithilfe von Haarnadeln am Hinterkopf fest.

Flechtfrisuren aufpeppen

Der Fake Water Fall Braid kann nur auf einer Seite getragen oder auch auf beiden Seiten des Kopfes geflochten werden. Um die Frisur noch etwas aufzupeppen, können Sie mithilfe von kleinen Haarklemmen, die mit Applikationen versehen sind, feine Highlights setzen.

Ob an Weihnachten, zur Wiesn oder bei der nächsten Party - Flechtfrisuren sehen bezaubernd aus. Wie wäre es zum Beispiel mit einem französischen Zopf oder einer geflochtenen Schnecke?

Mit ein bisschen Geschick sind Flechtfrisuren im Nu gezaubert. Ob als französischer Zopf oder geflochtene Schnecke - das Haarstyling sieht zu jedem Anlass hinreißend aus.

 

Weitere Artikel

article
37579
Flechtfrisuren
Fake Waterfall Braid
Flechtfrisuren sind absolut in, doch häufig nicht so leicht umzusetzen. Doch es gibt einige Fake-Varianten, die aussehen wie das Original, jedoch gan...
http://www.fem.com/beauty/news/flechtfrisuren-fake-waterfall-braid
25.03.2014 11:54
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/additional-import/beauty/articles/flechtfrisuren-fake-waterfall-braid/546672-1-ger-DE/flechtfrisuren-fake-waterfall-braid_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare