Flechtfrisuren aus Cannes – Blake Livelys XXL-Zopf

Montag, 02.06.2014

Flechtfrisuren sind der Renner! Bei den Filmfestspielen in Cannes war der Frisuren-Trend des Sommers schön zu beobachten – Stars wie Blake Lively zeigten, wie es geht.

Blake Lively dürfte bei den Filmfestspielen in Cannes – ob mit oder ohne eine der ausgefallenen Flechtfrisuren – zu den aufsehenerregendsten Frauen auf dem Roten Teppich gehört haben. Das lag nicht zuletzt an ihrer Begleitung, Ehemann Ryan Reynolds. Und natürlich auch an ihrem glamourösen Gucci-Dress und ihrer Frisur. Denn die Schauspielerin zeigte gekonnt, warum Flechtfrisuren der Sommertrend 2014 sind.

Schönheitsqueen Blake Lively

Die schöne Blondine überraschte in Cannes 2014 gleich mit mehreren gelungenen Auftritten. Für einen richtigen Hingucker sorgte Blake Lively mit ihrem XXL-Zopf in Flecht-Optik. Dafür hatte die "Gossip Girl"-Darstellerin ihre Haare zu einem hoch sitzenden Pferdeschwanz gebunden. Im Kontrast zu den streng nach hinten gebundenen Haaren stand dann der überdimensionale Zopf an sich. Statt akkurat zu flechten, setzte die Frau von Ryan Reynolds auf Wuschel-Optik. 

Sie ließ den Zopf in drei Haarsträhnen teilen, denen mittels Toupieren noch mehr Volumen verliehen wurde. Ohne große Spannung, sondern sehr lose wurden diese Strähnen miteinander verflochten. Am Ende wurde der XXL-Flechtzopf mit einem weiteren Haargummi fixiert. Den oberen Haargummi verdeckte Blake mit einer dünnen Haarsträhne, die sie vorher abgetrennt und um den Zopfansatz gewickelt hatte – fertig war die Flechtfrisur im Undone-Look. Wer es mag, kann anschließend auch noch einzelne Haarsträhnen herauszupfen, um den Casual-Look mit wenigen Handgriffen zu verstärken.

Flechtfrisuren der anderen Cannes-Ladys

Mit ihrem Auftritt auf dem Roten Teppich in Cannes zeigte Blake Lively, dass Flechtfrisuren sich unheimlich gut mit einer Abendrobe kombinieren lassen und so lässige Eleganz versprühen. Die Schauspielerin war übrigens nicht die Einzige, die sich für eine Frisur mit Flechtelementen entschied.

Nicole Kidman etwa hatte sich für einen seitlich sitzenden Zopf entschieden, der vom Hinterkopf an im Fischgrätenmuster geflochten wurde, und zwar nur ein recht kurzes Stück. Den Tail ließ sie lässig über ihre Schulter hängen. Johnny Depps Verlobte Amber Heard wählte für ihren Auftritt in Cannes ebenfalls den asymmetrischen Style und ließ ihre Haare auf einer Seite ganz offen hängen, während Sie die Haare auf der anderen Seite locker nach hinten geflochten hatte.

Flechtfrisuren aus Cannes Blake Livelys XXL-Zopf

Weitere Artikel

article
37954
Flechtfrisuren aus Cannes
Blake Livelys XXL-Zopf
Flechtfrisuren sind der Renner! Bei den Filmfestspielen in Cannes war der Frisuren-Trend des Sommers schön zu beobachten – Stars wie Blake Lively zei...
http://www.fem.com/beauty/news/flechtfrisuren-aus-cannes-blake-livelys-xxl-zopf
02.06.2014 10:18
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/additional-import/beauty/articles/flechtfrisuren-aus-cannes-blake-livelys-xxl-zopf/557547-1-ger-DE/flechtfrisuren-aus-cannes-blake-livelys-xxl-zopf_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare