Die natürliche Foundation – Weniger ist mehr

Dienstag, 10.09.2013

Der Titel ist Programm, zumindest für die Art von Foundation, die dem Mineral Make-up zuzuordnen ist. Denn sie sind frei von jeglichen Zusatz- und Konservierungsstoffen.

Ob Lidschatten, Rouge oder Foundation: In den letzten Jahren ging der Trend immer weiter dahin, dass Make-up-Artikel aus natürlichen Produkten wie Mineralien bestehen. Ursprünglich für Allergiker entwickelt, erfreuen sich diese Produkte inzwischen auch bei der breiten Masse großer Beliebtheit. Zu Beginn gab es das sogenannte Mineral Make-up nur in Form von Puder. Doch durch das Mischen mit natürlichen Ölen oder Wachsen ist es inzwischen auch möglich, Lippenstifte oder Lipgloss-Variationen herzustellen – auch wenn das der Haltbarkeit schadet.

Eine Foundation ohne künstliche Zusätze

Die Haut ist das größte Organ des Menschen und bedarf somit einer ganz besonderen Pflege. Dabei sollten Sie immer im Hinterkopf behalten: Je weniger Zusatzstoffe und je natürlicher die Pflegeprodukte sind, desto besser sind sie für Ihre Haut. Das Gleiche gilt für die Verwendung von Make-up. Vor allem die Foundation sollte nur natürliche Inhaltsstoffe enthalten, da sie direkten Hautkontakt hat und die Grundlage für weitere Kosmetikprodukte bildet.

Je nach Verwendungszweck des Make-ups unterscheiden sich auch die Mineralien darin. So kann Titanoxid mit seinen hellen Pigmenten beispielsweise für einen natürlichen Lichtschutz in den Produkten sorgen. Foundations, die aus Mineral Make-up hergestellt werden, haben den Vorteil, dass sie nicht mit der Luft oder anderen natürlichen Kosmetika reagieren. Das haben sie ihrer festen Gitterstruktur zu verdanken.

Eine Foundation für die Ewigkeit

Da es eine Foundation aus Mineral Make-up in der Regel in Form von Puder gibt, hat diese eine enorme Langlebigkeit. Sofern sich weder Öle noch Fette oder Wasser in der Kosmetik befinden und sie zudem trocken gelagert wird, kann die Foundation über viele Jahre hinweg immer wieder benutzt werden, ohne dass sich ein Qualitätsverlust einstellt. Das ist bei künstlich hergestellten Kosmetika oft nicht der Fall, da sie mit der Zeit austrocknen oder Hautreizungen hervorrufen können.

Gute Pinsel können beim Auftragen des MakeUps Wunder bewirken.

Nicht immer sind teuersten Schminkprodukte die Besten. Auch günstiges Make-up kann für Ihr Gesicht geeignet sein.

 

Weitere Artikel

article
19068
Die natürliche Foundation
Weniger ist mehr
Der Titel ist Programm, zumindest für die Art von Foundation, die dem Mineral Make-up zuzuordnen ist. Denn sie sind frei von jeglichen Zusatz- und Ko...
http://www.fem.com/beauty/news/die-natuerliche-foundation-weniger-ist-mehr
10.09.2013 10:51
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/die-natuerliche-foundation-weniger-ist-mehr/363261-1-ger-DE/die-natuerliche-foundation-weniger-ist-mehr_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare