Die Geschichte des Brazilian Waxing – So enthaaren die Stars

Montag, 12.08.2013

Glatte, weiche Haut im Intimbereich wünscht sich jede Frau. Das Brazilian Waxing erspart die tägliche Rasur und die Haut bleibt stoppelfrei. Sex and the City sei Dank.

Das Entfernen der Körperbehaarung mit Bienenwachs hat eine lange Tradition. Bereits im Alten Ägypten wurde diese Methode angewandt, um die Haare im Intimbereich zu entfernen. Das Brazilian Waxing hingegen hat eine sehr junge Geschichte.

Brazilian Waxing: Von Brasilien nach Hollywood

RTEmagicC_bikinizone-istock-TB.jpg.jpg

Es hat seinen Ursprung, wie der Name bereits verrät, in Brasilien. Praktiziert wird es dort seit Mitte des letzten Jahrhunderts. An Popularität gewann das Brazilian Waxing in den 90er Jahren, als Tangas und Microkinis ihren Weg an die Strände Brasiliens fanden. Um die Jahrtausendwende herum wurde das Brazilian Waxing in den USA bekannt. Von den Stränden Kaliforniens und Floridas begann diese Art der Haarentfernung, sich in ganz Nordamerika auszubreiten. Schon bald erfreute es sich großer Beliebtheit. TV-Serien wie Sex and the City machten das Brazilian Waxing auch in Deutschland populär. Nicht nur der Kleiderstil von Sarah Jessica Parker in der Serie setzte Trends. Die Intimfrisur wurde zum Lifestyle-Thema. Zahlreiche Waxing Studios spezialisierten sich in der Folge auf diese Waxing-Methode. Sie eignet sich für die Enthaarung jeder Körperpartie, wird aber vorwiegend bei der Haarentfernung im Bereich der Bikinizone eingesetzt.

Viele Stars schwören auf Brazilian Waxing

Viele Hollywood Stars bekennen sich zu dieser Form der Haarentfernung. Eine der möglichen Intimfrisuren des Brazilian Waxing erhielt so ihren Namen. Der Brazilian Hollywood Cut. Diese Tatsache heizt den Trend des Brazilian Waxing weiter an. Die Botschaft ist, dass sich jede Frau ein wenig Hollywood leisten kann. In jeder größeren Stadt finden Sie Studios, die diese Waxing-Methode anbieten. Die Kosmetikindustrie hat in den letzten Jahren ebenfalls das Potenzial des Brazilian Waxings erkannt und bietet entsprechende Produkte für die Heimanwendung an. Jedoch empfiehlt es sich, das Waxing von Profis durchführen zu lassen. Qualifizierte Kosmetikerinnen, die sogenannten Depiladores, führen das Brazilian Waxing professionell durch. Sie sind entsprechend ausgebildet und können die Schmerzen, die mit einer Wachsbehandlung einhergehen, deutlich reduzieren.

Nicht nur bei den Beinen wird gerne die Haarentfernung durchgeführt sondern auch im Intimbereich

Der Intimbereich ist bei der Haarentfernung besonders beliebt - gerade im Sommer. Hier gibt es diverse Haarentfernungsmöglichkeiten.

 

Weitere Artikel

article
18934
Die Geschichte des Brazilian Waxing
So enthaaren die Stars
Glatte, weiche Haut im Intimbereich wünscht sich jede Frau. Das Brazilian Waxing erspart die tägliche Rasur und die Haut bleibt stoppelfrei. Sex and...
http://www.fem.com/beauty/news/die-geschichte-des-brazilian-waxing-so-enthaaren-die-stars
12.08.2013 16:07
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/die-geschichte-des-brazilian-waxing-so-enthaaren-die-stars/359643-1-ger-DE/die-geschichte-des-brazilian-waxing-so-enthaaren-die-stars_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare