Dauerwelle pflegen und stylen: Schöne Lockenpracht

Donnerstag, 25.09.2014

Eine Dauerwelle muss nicht gleich Minipli im schlimmsten Achtziger Jahre-Stil bedeuten. Doch auch die neuen, sanften Lockenfrisuren wollen richtig gepflegt werden.

Eine Dauerwelle verleiht Ihren Haaren nicht nur künstliche Lockenpracht, die chemische Umformung schenkt dem Haar auch dynamische Bewegung und Extra-Volumen. Auch wenn die große Ära der Dauerwelle bereits einige Jahrzehnte zurückliegt – einige Star-Friseure schwören noch immer oder besser gesagt schon wieder auf den Locken-Look aus der Haube. Moderne Dauerwellen versuchen natürlich gar nicht erst, die Haar-Monstrositäten der Siebziger und Achtziger wiederzubeleben – der Trend geht stattdessen zur natürlich wirkenden Lockenfrisur, bei der sich die Dauerwellen-Technik der naturgegebenen Wuchsrichtung des Haars anpasst. Doch auch so eine sanfte Dauerwelle will richtig gepflegt werden, denn durch die chemische Behandlung wird das Haar noch immer stark belastet.

Pflege vor und nach der Dauerwelle

Am besten bereiten Sie Ihr Haar schon vor der Dauerwelle auf die Locken-Prozedur vor. Mit speziellen Vor-Pflegeprodukten, die die Haare mit einem Schutzmantel aus Keratin und Kollagen umhüllen, übersteht Ihre Frisur die anstrengende Behandlung ohne Schaden zu nehmen. Die Dauerwellenflüssigkeit, die unter der Haube zum Einsatz kommt, ist heute ebenfalls oft mit Pflegestoffen wie Aloe Vera, Seidenproteinen und speziellen Aminosäuren angereichert.

Nach der Dauerwelle ist es wichtig, das strapazierte Haar mit feuchtigkeitsspendenden Produkten zu pflegen. In regelmäßigen Abständen sollten Sie Ihren gelockten Haaren eine Kur gönnen und auch über eine Übernacht-Behandlung mit Haaröl wird sich Ihre frische Lockenmähne freuen. Für das Föhnen einer Dauerwelle gilt: Bloß nicht zu viel Bewegung. Benutzen Sie am besten einen Diffusor-Aufsatz, der die warme Luft gleichmäßig aber sanft im Haar verteilt.

So stylen Sie die Lockenpracht

Beim Styling der Dauerwelle sollten Sie darauf achten, dass die verwendeten Produkte die Haare nicht zu sehr beschweren. Sonst ist es ganz schnell vorbei mit der voluminösen Lockenpracht. Struktur und Glanz dürfen die Pflegeprodukte natürlich gerne bieten. Für einen natürlichen Look können Sie Ihre Haare zum Beispiel lufttrocknen lassen und dann die Ansätze aufmassieren – so bekommt das Haar Volumen, die einzelnen Locken wirken aber nicht strähnig.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Beauté Google+

iStock_Frisuren_610x464

Die Dauerwelle kommt nach und nach wieder zurück. Doch wer sich die neue Lockenpracht holt, muss auch die richtige Pflege bachten.

Weitere Artikel

article
39132
Dauerwelle pflegen und stylen: Schöne Lockenpracht
Dauerwelle pflegen und stylen: Schöne Lockenpracht
Eine Dauerwelle muss nicht gleich Minipli im schlimmsten Achtziger Jahre-Stil bedeuten. Doch auch die neuen, sanften Lockenfrisuren wollen richtig ge...
http://www.fem.com/beauty/news/dauerwelle-pflegen-und-stylen-schoene-lockenpracht
25.09.2014 10:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/media/images/news-bilder/istock_frisuren_610x464/576620-1-ger-DE/istock_frisuren_610x464_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare