Braut Make-up mit falschen Wimpern – Romantische Augenblicke

Donnerstag, 05.06.2014

Möchten auch Sie am schönsten Tag Ihres Lebens mit einem atemberaubenden Augenaufschlag überzeugen? Dann ist ein Braut-Make-up mit falschen Wimpern genau das Richtige für Sie.

Lange dunkle Wimpern geben Ihrem Braut-Make-up einen extra romantischen Touch. Dementsprechend gehört schwarzes Mascara auch zu den absoluten Must-haves, wenn Sie sich für den großen Tag schminken oder geschminkt werden. Glauben Sie, dass die Länge und Dichte Ihrer Naturwimpern für den dramatischen Augenaufschlag nicht ausreicht, können Sie unbesorgt sein. Genau dafür sind falsche Wimpern da – ein kleines Hilfsmittel, mit dem Sie Ihr Braut-Make-up zu etwas ganz Besonderem machen können.

Falsche Wimpern anbringen

Wenn Sie in einen Visagisten investieren, um sich professionell für die Hochzeit zurechtmachen zu lassen, lassen Sie die falschen Wimpern am besten gleich vom Profi anbringen. Möchten Sie Ihr Braut-Make-up jedoch selbst gestalten, können Sie die Kunstwimpern auch eigenhändig ankleben. Dafür nehmen Sie die einzelnen Lashes mit einer speziellen Wimpernpinzette auf und tauchen Sie in Wimpernkleber ein. Den Kleber ein paar Sekunden antrocknen lassen, dann können Sie beginnen, die Wimpern Stück für Stück vom äußeren Augenwinkel aus anzukleben, bis Ihr gewünschter Look erreicht ist.

Tipps für das Braut-Make-up

Ein besonders zauberhaftes Braut-Make-up erreichen Sie, wenn Sie Ober- und Unterlid beide mit falschen Wimpern ausstatten. Dazu verdichten Sie Ihren oberen Wimpernkranz mit ausdrucksstarken langen Fake Lashes und setzen am unteren Wimpernkranz kürzere Wimpern in regelmäßigen Abständen. Da die Augen den Hauptfokus dieses Make-ups darstellen, macht es Sinn, den Rest des Looks eher zart zu halten. Sie können zum Beispiel Ihre Augenbrauen dezent mit hellbraunem Puder nachzeichnen und die Wangen mit einem Rouge in sanftem Rosé betonen. Die Lippen schminken Sie mit Lippenstift in Nude und sorgen zum Schluss mit etwas Gloss für leichte Glanzeffekte.

Alternativ können Sie sich auch an einem Sixties-Look versuchen, besonders schön zum Retro-Brautkleid oder zur Beehive-Frisur. Für dieses Braut-Make-up kombinieren Sie falsche Wimpern am oberen Lid mit einem akkurat gezogenen breiten Lidstrich und einem dünnen Kajalstrich auf der unteren Wasserlinie. Dazu geben Sie etwas Rouge auf die Wangenknochen und betonen die Lippen mit dezent farbigem Lipgloss.

Der Countdown bis zum Hochzeitstag läuft. Aber welche der vielen Brautfrisuren ist die Richtige? Wir helfen bei der Entscheidung!

Brautfrisuren gibt es viele - aber welche ist die Richtige? Ob Bob, mittellange Haare oder lange Wallemähne - wir haben für jeden Haarschnitt einen Frisuren-Tipp!

Weitere Artikel

article
37964
Braut Make-up mit falschen Wimpern
Romantische Augenblicke
Möchten auch Sie am schönsten Tag Ihres Lebens mit einem atemberaubenden Augenaufschlag überzeugen? Dann ist ein Braut-Make-up mit falschen Wimpern g...
http://www.fem.com/beauty/news/braut-make-up-mit-falschen-wimpern-romantische-augenblicke
05.06.2014 10:50
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/braut-make-up-mit-falschen-wimpern-romantische-augenblicke/557837-1-ger-DE/braut-make-up-mit-falschen-wimpern-romantische-augenblicke_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare