Braut Make-up im Sommer: Was tun bei Hitze?

Dienstag, 24.06.2014

Sie planen Ihre Hochzeit im Sommer? Dann sollten Sie bei Ihrem Braut Make-up zusätzliche Details beachten – ansonsten könnte die Hitze für einige unangenehme Überraschungen sorgen.

Am schönsten Tag Ihres Lebens möchten Sie natürlich auch genauso schön aussehen. Aus diesem Grund sollten Sie beim Braut Make-up mit Bedacht vorgehen, wenn Sie in den Sommermonaten in den Hafen der Ehe einlaufen möchten. Denn so traumhaft sonniges warmes Wetter beim Fest auch sein mag – Hitze und Sonne können auch ihre Schattenseiten haben. Erfahren Sie, worauf beim Styling an heißen Tagen zu achten ist.

Braut Make-up für heiße Tage: Tipps

Brautfrisur

Als Braut können einem beim Jawort schnell Tränen der Freude in die Augen schießen. Das ist ein Grund, weshalb beim Braut Make-up wasserfeste Wimperntusche empfehlenswert ist. An heißen Tagen umso mehr, da Ihnen dann zusätzlich Schweißtropfen zu schaffen machen könnten. Um das Gesicht zwischendurch vom Schweiß zu befreien, empfiehlt es sich darüber hinaus, Kosmetiktücher parat zu haben, mit denen Sie zwischendurch Ihr Gesicht vorsichtig abtupfen können. Natürlich sollten Sie auch Ihr Make-up dabei haben, um es nach Bedarf auffrischen zu können.

Auch bei der Frisur gilt es einiges zu beachten: Falls Sie planen, mit einer langen Lockenmähne vor den Altar zu treten, sollten Sie sich das gut überlegen. Unter den Haaren könnten Sie schnell schwitzen – und dann können die offenen Haare schnell platt oder strähnig aussehen. Für eine Hochzeit an einem heißen Sommertag ist eine schicke Hochsteckfrisur sicherlich eine bessere Idee.

Denken Sie an Sonnenschutz

Neben Schweiß gibt es an einem heißen Sonnentag eine weitere Gefahr, die Ihnen Ihr Braut Make-up  ruinieren könnte – und darüber hinaus eine Gefahr für die Gesundheit ist: Sonnenbrand. Aus diesem Grund sollten Sie beim Make-up, falls Sie die Feier im Freien ausrichten, auf Produkte mit Sonnenschutz setzen. Dafür können Sie zum Beispiel eine BB Crem oder eine getönte Tagescreme mit Sonnenschutz nehmen. Aber denken Sie daran: Nicht nur das Gesicht sollte vor Sonnenbrand geschützt werden, sondern auch andere, nicht bedeckte Hautpartien. Wählen Sie dafür eine hochwertige Sonnencreme, die nicht fettet oder abfärbt.

Schönes wetter zur Hochzeit ist wunderbar, doch kann Hitze dem Braut Make-up zusetzen. Wie Sie das verhindern können, erfahren Sie hier.

Wunderschönes Wetter, wunderschöne Hochzeit, wunderschöne Braut. Doch was müssen Sie beim Braut Make-up beachten, dass Ihnen die Hitze keinen Strich durch die Liste macht?

Weitere Artikel

article
38665
Braut Make-up im Sommer: Was tun bei Hitze?
Braut Make-up im Sommer: Was tun bei Hitze?
Sie planen Ihre Hochzeit im Sommer? Dann sollten Sie bei Ihrem Braut Make-up zusätzliche Details beachten – ansonsten könnte die Hitze für einige una...
http://www.fem.com/beauty/news/braut-make-up-im-sommer-was-tun-bei-hitze
24.06.2014 11:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/braut-make-up-im-sommer-was-tun-bei-hitze/572715-1-ger-DE/braut-make-up-im-sommer-was-tun-bei-hitze_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare