Avocado für den Kopf: Haarmaske selber machen

Montag, 05.05.2014

Mit Avocado lassen sich nicht nur gesunde Brotaufstriche und Dips zaubern, das Öl der mittelamerikanischen Wunderfrucht sorgt auch für eine glänzende Haarpracht.

Während sich aus der vitamin- und nährstoffreichen Avocado selbst eine Vielzahl leckerer Rezepte zaubern lässt, findet das Öl der fetthaltigen Frucht auch jenseits der Küche in unterschiedlichen Bereichen Anwendung.

Wie die Website der "American Oil Chemists' Society" erklärt, enthält das leuchtend grüne Avocado-Öl jede Menge ungesättigter Fettsäuren, Antioxidantien und Vitamine wie zum Beispiel Vitamin E und D. Diese gesunden Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass das Öl der Avocado nicht nur in der Küche und als Rohstoff von Kosmetikprodukten Verwendung findet – das gesunde Öl eignet sich auch wunderbar für eine Glanz und Fülle spendende Haarmaske.

Pflegende Haarmaske: Das brauchen Sie

Wenn Sie Ihrem Haar Feuchtigkeit und Pflege schenken möchten, probieren Sie es doch einmal mit einer heißen Haarmaske auf Avocado-Öl-Basis. Sie brauchen dafür etwa 180 Milliliter Avocado-Öl, 30 Milliliter Färberdistelöl und 30 Milliliter süßes Mandelöl. Für den besonderen Duft kommen noch verschiedene ätherische Öle hinzu, hier verwenden Sie jeweils wenige Tropfen Lavendelöl, Zitronengrasöl, Rosmarinöl und Geraniumöl.

Haarmaske auf Avocado-Basis: So geht’s

Für die pflegende und duftende Haarmaske mischen Sie als erstes die verschiedenen Öle in einer mikrowellentauglichen Schüssel. Sind die Öle so gut es geht vermengt, geben Sie die gesamte Mischung für 40 Sekunden in die Mikrowelle. Danach können Sie mit verschiedenen Pipetten vorsichtig ein paar Tropfen von allen vier ätherischen Ölen hinzufügen, bis Sie mit dem Duft zufrieden sind. Die Maske sollte in noch warmen Zustand aufgetragen werden – trotzdem ist es ratsam, etwas zu warten, bis die Flüssigkeit nicht mehr glühend heiß ist.

RTEmagicC_avocado-istock_tb_04.jpg.jpg

Wenn Sie die Avocado-Haarmaske auftragen wollen, gehen Sie am besten Strähne für Strähne vor. Beim Auftragen sollten Sie außerdem Ihren Ansätzen und den stark strapazierten Spitzen genügend Aufmerksamkeit schenken. Danach die Haare unter eine Duschhaube stecken und die Maske 45 Minuten einwirken lassen. Anschließend spülen Sie die Ölmaske einfach aus, föhnen und stylen Ihr Haar wie gewohnt und freuen sich über neuen Glanz und eine seidige Haarstruktur.

Und hier geht’s zum Google+ Profil von fem Beauté Google+

Mineralstoffe werden dringend von dem Körper gebraucht um den Stoffwechsel anzukurbeln.

Keine Frau sollte die Notwendigkeit von Vitaminen und Mineralstoffen unterschätzen.

Weitere Artikel

article
37812
Avocado für den Kopf: Haarmaske selber machen
Avocado für den Kopf: Haarmaske selber machen
Mit Avocado lassen sich nicht nur gesunde Brotaufstriche und Dips zaubern, das Öl der mittelamerikanischen Wunderfrucht sorgt auch für eine glänzende...
http://www.fem.com/beauty/news/avocado-fuer-den-kopf-haarmaske-selber-machen
05.05.2014 14:46
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/avocado-fuer-den-kopf-haarmaske-selber-machen/553429-1-ger-DE/avocado-fuer-den-kopf-haarmaske-selber-machen_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare