4 Hausmittel für schöne Haare

Samstag, 18.04.2015 Natalie Sterrantino

Haben Sie trockenes oder fettiges Haar? Oder wirken Ihre Haare derzeit spröde und kraftlos? Wir helfen Ihnen mit diesen vier Hausmitteln bei jedem Haarproblem. Schauen Sie nach, wie Sie den natürlichen Glanz und die Frische Ihrer Haare zurück erhalten.

Bad hair day? Probieren Sie natürliche Methoden aus, um Ihre Haare wieder in Form zu bekommen! Ob zu fettiges oder zu trockenes Haar, diese vier  Hausmittel decken alle Haarprobleme ab.

1. Heilerde: Gegen fettiges Haar

Heilerde können Sie als Haarkur oder als Spülung für die tägliche Haarwäsche verwenden. Rühren Sie zehn Esslöffel Heilerde mit 200 Milliliter Wasser an, wenn Sie eine Haarkur machen möchten. Den dicken Brei auf der Kopfhaut verteilen und circa zehn bis 20 Minuten einwirken lassen. Spülen Sie die Heilerde anschließend gut mit lauwarmen Wasser aus. Verdünnen Sie die Heilerde mit mehr Wasser, etwa zwei Esslöffel Heilerde auf 500 Milliliter Wasser, so erhalten Sie eine Spülung für den täglichen Bedarf.

2. Zitronen-Haarkur gegen trockenes Haar

Die Zitrone verleiht Ihrem Haar Glanz, Geschmeidigkeit und Feuchtigkeit. Und so mischen Sie die Zitronen-Haarkur: Mixen Sie den Saft einer Zitrone mit drei Teelöffel Sojaöl und vier Esslöffel süßer Sahne. Tragen Sie die Kur nach der Haarwäsche in das feuchte Haar auf und lassen Sie die Zitronen-Kur zehn Minuten einwirken. Spülen Sie schließlich die natürliche Haarpflege mit einem Shampoo aus.

3. Schuppenfrei mit Brennnessel

Brennnessel stärkt nicht nur die Kopfhaut und die Haarwurzel, sondern verleiht dem Haar einen natürlichen Glanz. So geht der Brennnessel-Sud: Erhitzen (auf keinen Fall kochen) Sie 200 Milliliter Apfelessig. Übergießen Sie damit eine Tasse Brennnesselblätter. Lassen Sie den Sud 15 Minuten ziehen und bis zu einer lauwarmen Temperatur abkühlen. Das lauwarme Gemisch aus Brennnessel und Apfelessig nach der Haarwäsche über den Kopf gießen, einmassieren und nicht mehr auswaschen.

4. Volumen ins Haar bringen mit Gelantine

Gelantine kräftig das Haar und sorgt für eine voluminösere Haarstruktur. Tipp: Geben Sie ein Esslöffel Gelantine Pulver in Ihr Shampoo und waschen Sie Ihr Haar damit wie gehabt. Sie können das Gelantinenpulver auch alternativ in Ihre Spülung mischen und dieselbe positive Wirkung damit erzielen.

Und hier geht’s zum Google+ Profil von fem Beauté Google+

Sprödes oder trockenes Haar? Diese Hausmittel helfen Ihnen!

Pflegeprodukte für das Haar haben meistens einen hohen Anschaffungswert. Mit diesen Hausmitteln brauchen Sie nicht viel Geld ausgeben und erhalten glanzvolles, schönes Haar.

Weitere Artikel

article
41061
4 Hausmittel für schöne Haare
4 Hausmittel für schöne Haare
Haben Sie trockenes oder fettiges Haar? Oder wirken Ihre Haare derzeit spröde und kraftlos? Wir helfen Ihnen mit diesen vier Hausmitteln bei jedem Ha...
http://www.fem.com/beauty/news/4-hausmittel-fuer-schoene-haare
18.04.2015 14:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/news/4-hausmittel-fuer-schoene-haare/663148-1-ger-DE/4-hausmittel-fuer-schoene-haare_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare