Guarana: exotischer Energielieferant

Frucht der Jugend

Guarana gilt als exotischer, schonender Muntermacher. Doch die kleine Frucht hat es in sich: Als stärkste natürliche Koffeinquelle der Welt birgt sie einige Risiken.

Guarana zählt im Amazonasbecken bereits seit Jahrhunderten als kraftvolle Frucht. Aus den Kernen der kleinen roten Früchte wurde ein Pulver hergestellt, das für die Jagd der dort ansässigen Indianer von großer Bedeutung war. Durch den hohen Koffeinanteil wurde die Wunderfrucht bei den tagelangen Streifzügen als Energiereserve genutzt. Auch wegen seiner potenzial fiebersenkenden Wirkung gilt es bei den Einheimischen als Naturheilmittel.

Auch in den westlichen Breitengraden hat die "Frucht der Jugend", die auch als "Auge des Waldes" bekannt ist, ihren Siegeszug angetreten. Vor allem in den frühen 90er-Jahren war Guarana ein unablässiger Bestandteil vieler Energy Drinks.

Guarana vs. Kaffee

Die Guarana-Kerne enthalten zwischen vier und acht Prozent Koffein - das ist dreimal so viel wie in Kaffeebohnen. Kurzfristig lassen sich damit Müdigkeit vertreiben, Konzentrations- und Lernfähigkeit werden erhöht. Dabei ist die Wunderfrucht magenschonender als Kaffee, da keine Röstprodukte enthalten sind.

Auch in der Dauer der Koffeinwirkung hat Guarana gegenüber der Kaffeebohne die Nase vorne: Der hohe Gerbstoffanteil verzögert die Freisetzung des Koffeins und verlängert dessen Wirkung, die bis zu sechs Stunden anhalten kann. Doch wie jedes andere "Aufputschmittel" auch birgt die Frucht der Jugend seine Risiken.

Darauf sollten Sie achten!

Guarana: exotischer Energielieferant (Foto: © iStockphoto/ Brasil2)

Wie bei allen koffeinhaltigen Produkten kann es bei übermäßigem Konsum zu Kopfschmerzen, Herzrasen und Schlafproblemen kommen. Gerade bei Guarana-Pulver ist es etwas schwieriger, die richtige Menge zu bestimmen - Sie sollten unbedingt der Dosierungsempfehlung folgen.

Menschen, die kein Koffein und Teein vertragen, Kinder, sowie Schwangere und Stillende sollten ganz die Finger davon lassen. Ebenso ist Guarana nichts für Menschen mit Bluthochdruck und Schilddrüsenüberfunktion.

Eine weitere Gefahr ist, dass Guarana Hunger- und Durstgefühle dämpft. Gerade für Sportler kann es die Gefahr einer Dehydration erhöhen.

Schokolade, Gummibärchen und Co.

Doch wer ein bisschen aufpasst und es nicht übertreibt, kann von den Vorzügen der Wunderfrucht profitieren. Billig ist der Muntermacher aber nicht - Kapseln, Pulver und Tabletten sind ums mehrfache teurer als Kaffee. Dafür ist die Bandbreite der angebotenen Produkte recht vielfältig: Egal ob Schokolade, Kaugummi, Gummibärchen oder Tees - die kleine Frucht sorgt für den zusätzlichen Kick.

Immunkraft stärken
Superfit mit Superfoods

Einfach auf die Bilder klicken und Fotostrecke starten (9 Bilder)

10.08.2012 - 14:31

 


Weitere Artikel:
Tags:
Naturheilmittel, Heilpflanzen, Kopfschmerzen
   
     

Kommentare

   
Guarana: exotischer Energielieferant

Guarana gilt als exotischer Muntermacher. Doch die kleine Frucht hat es in sich...© iStockphoto/ Brasil2

Anzeige

Braut-Make-Up

Strahlende
Augen, volle
Lippen
: Wir
zeigen Ihnen,
wie Sie Ihr
Braut-Make-Up
selbst zaubern
können...

Stilvolle Augenblicke

Welcher
Lidschatten
passt am
besten zu
Ihren Augen?
Und was gibt es beim
Auftragen zu beachten?
Alle Infos

So schönes Haar!

Ab heute
wird für
schönes Haar
gefuttert -
und zwar
Beauty Food! Mehr...

Ach du dickes Auge!

Die Nacht
war kurz und
schon sind
am nächsten
Morgen
die Augen geschwollen.
Das hilft!

Gefällt mir!

Sie sind
auch bei
Facebook?
Werden Sie
Fan von
fem.com!

Ich will einen Pony!

Form, Styling,
Optik:
Unsere
Expertin gibt
Tipps zum
Thema
Pony-Frisuren!

Wunder-Werkzeug

Mit Glätteisen
lassen sich die
Haare glätten
oder locken.
So funktioniert
es...

Fleckenteufel

Alles über 
Pigmentflecken
wie sie
entstehen und
Behandlungs-
möglichkeiten.
Zum Artikel...

Perfekter Bogen

Augenbrauen
richtig zupfen
will gelernt
sein. Tipps, die
Ihre Brauen
in Form bringen!
So geht's...

Hollywood Cut & Co.

Was bedeutet
Brazilian Waxing
und wie
funktioniert es?
Eine Expertin
klärt auf.
Zum Thema...

Wochenhoroskop

Das Horoskop
für alle
Sternzeichen
erscheint
jeden Montag
exklusiv auf
fem.com/astro.

Schöne Beine

So pflegen
Sie Ihre Beine
in Topform

und halten
sie gleichzeitig
gesund.
Tipps & Tricks...

Glamour pur!

Mit Smokey
Eyes
wirken Sie
verrucht und
geheimnisvoll.
So funktioniert
der Look...

Anti-Cellulite!

Straffe, feste
Haut an Po
und Beinen.
Formschöne
Apfel- & Birnen-
Pos!
Zur Massage ...

Dauerhaft schön!

Ist Permanent
Make-Up
eine
dauerhafte
Alternative zum
täglichen
Schminken?
Zum Thema...

Isar-Wellness

Auszeit gefällig?
fem.com kennt
die schönsten
Day-Spas
in
München.
Zu den Hot Spots...