Was Männer wirklich über unsere kleinen Makel denken

Freitag, 30.01.2015

Frauen müssen immer perfekt aussehen. Zumindest glauben das viele Frauen. Sei es unserer gesellschaftlicher Wandel oder die Erwartungen, die über viele Medien transportiert werden, die uns das "eintrichtern". Doch was denken Männer über unsere kleineren und größeren Makel?

Vor allem Makel, die meist durch Kleidung verborgen sind, führen zu Unsicherheit bei Frauen. Was wenn ich mich das erste Mal nackt zeige und ihm nicht gefallen wird, was er sieht? Doch oftmals sind diese Sorgen unbegründet, denn zum einen haben Männer auch ihre Makel – sie werden nur nicht so breit getreten – und zum anderen ist ein körperlicher Makel der seltenste Grund für einen Mann, eine Frau nicht zu lieben. Aber lesen Sie selbst:

1. Ich habe einen Hängebusen

Bei gutgefragt.net hat Userin SarahMaier einfach mal rund heraus gefragt: "Wie schlimm sind für euch Männer Hängebrüste?" Hier einige Antworten der männlichen Forums-Leser:

"Ich war 19 Jahre mit einer Frau verheiratet, die Hängebrüste hatte. Es war kein Problem für mich und wir waren glücklich, bis sie mir einer ausgespannt hat, der offensichtlich auch kein Problem damit hatte ;). Was zählt, ist der Mensch!!!"

"Es gibt weitaus Schlimmeres."

"Hängebrüste allein gibt es nicht. Es ist immer eine Frau dabei. Kommt also drauf an. Wenn es gar nichts gibt, was hängen könnte, ist das ziemlich langweilig."

2. Cellulite

Auf die Frage von Userin "Brautschuh" auf gutgefragt.net, wie Männer zu Cellulite stehen, antworteten die Männer wie folgt:

"Ach, wichtiger ist es, dass die Herzensdame gesund ist…"

"Diese Frage finde ich toll. Denn ich kann mich als Cellulite-Liebhaber profilieren."

"Was soll ich sagen, manche Frauen haben Cellulite, manche Männer haben einen Bierbauch. Ich weiß, dass viele Frauen darunter leiden. Aber Mädels, was soll’s? Alle kochen mit Wasser, lasst euch nicht verrückt machen!"

3. "Zu große" Schamlippen

"Liebe Männer, empfindet ihr große Schamlippen als eklig?", fragt Escape_1st im Forum von onmeda.de. Auch hier hatten die Männer etwas zu sagen:

"Also ich habe nichts gegen große Schamlippen, hatte auch mal eine Freundin, die so was hatte.
Finde große Schamlippen irgendwie richtig "weiblich"... ;) Mach Dir keinen Kopf."

"Wow! Auf große Lippen stehe ich und find sie klasse. Bitte bleib, wie Du bist, die Natur ist so wunderbar vielfältig und darin liegt ja auch die Schönheit, wir sind doch keine Industrieware."

"Mir persönlich gefallen große Schamlippen sehr gut. Es ist etwas sehr Weibliches und beflügelt die Fantasie der Männer. Also mach Dir keine weiteren Gedanken."

Es ist also alles nicht so wild, wie es uns glauben gemacht wird und wir uns folglich immer wieder einreden. Auch Männer wissen, dass es wichtigere Dinge gibt als den perfekten Körper. Und Männer, die das nicht so sehen, können uns sowieso gestohlen bleiben.

Hier geht’s zum Google+ Profil von fem Beauté Google+

Was Männer über unsere Makel denken

10 Sekunden bis zum nächsten Video Stop Nochmal abspielen

Weitere Artikel

article
40450
Was Männer wirklich über unsere kleinen Makel denken
Was Männer wirklich über unsere kleinen Makel denken
Frauen müssen immer perfekt aussehen. Zumindest glauben das viele Frauen. Sei es unserer gesellschaftlicher Wandel oder die Erwartungen, die über vie...
http://www.fem.com/beauty/artikel/was-maenner-wirklich-ueber-unsere-kleinen-makel-denken
30.01.2015 15:30
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/artikel/was-maenner-wirklich-ueber-unsere-kleinen-makel-denken/646462-2-ger-DE/was-maenner-wirklich-ueber-unsere-kleinen-makel-denken_contentgrid.png
Beauty

Kommentare