Trendfrisur – Twiggy lässt grüßen

Montag, 14.07.2008

Hauptsache kurz und blond: Bei Models und Promis scheint die Jungsfrisur ein echter Karrierepusher zu sein. Wir zeigen Ihnen die blondesten Kurzhaar-VIPs.

Topmodel Agyness Deyn ist mit ihrem platinblonden Kurzhaarschnitt so präsent, dass man manchmal den Eindruck hat, sie hätte ihn erfunden.

Die wahre Erfindung des knabenhaften Pixie-Cuts ist allerdings schon ein paar Jahre her: Ende der sechziger Jahre wurden das Model Twiggy und die Schauspielerin Mia Farrow mit dem Haarschnitt weltberühmt. Ein paar Jahrzehnte später gibt es ein paar langhaarige blonde Sexbomben weniger, dafür ein paar Topmodels mehr.

Für "Germany’s next Topmodel" Jenny hat der Siegeszug mit einer Radikalveränderung begonnen: Die Haare wurden immer kürzer und blonder, sie immer erfolgreicher.

Agyness Deyn, die immer noch das angesagteste Model weltweit ist, würde ohne ihr platinblondes Markenzeichen wohl gar niemand wieder erkennen.  

Model Anja Rubik hat ihre Karriere ebenfalls durch einen neuen Schnitt angeheizt: Mit den kurzen, blonden Haaren hat es Anja auf den Titel der Vogue geschafft. Ihr Kommentar dazu: "Kurze Haare machen das Leben so viel leichter, nicht nur im praktischen Sinne, sondern auch, weil sie wie eine Befreiung sind. Und ich habe festgestellt, dass Männer kurze Haare sehr sexy finden."

Da ist sie nicht die Erste, die das findet – wir haben prominente Kurzhaar-Blondinen für Sie heraus gesucht - Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie.

Mehr Beauty:

>> Hollywood-Stylisten: "Ich style dich zum A-Promi"

>> Gucci back Home: Alta Moda aus Rom
>> Eine Insel nur für Mode: Die Villen gibt's von Lagerfeld

Weitere Artikel

article
3368
Trendfrisur
Twiggy lässt grüßen
Hauptsache kurz und blond: Bei Models und Promis scheint die Jungsfrisur ein echter Karrierepusher zu sein. Wir zeigen Ihnen die blondesten Kurzhaar-...
http://www.fem.com/beauty/artikel/trendfrisur-twiggy-laesst-gruessen
14.07.2008 11:45
http://www.fem.com
Beauty

Kommentare