Trend-Kosmetik aus Neuseeland – Kiwi-Beauty

Donnerstag, 31.07.2008

In Neuseeland ist so ziemlich alles ein bisschen organic. Wunderbar, dass es die Kiwi-Kosmetik jetzt auch in Deutschland gibt.

Neuseeland ist ein Traumziel vieler deutscher Urlauber, besonders der zwanglose und naturbewusste Kiwi-Style hat es den Deutschen angetan. Die Neuseeländer haben es geschafft, ihre Natur zu ihrem Kapital zu machen - im Tourismus und in der Beauty-Industrie.

RTEmagicC_snowberry-product-range.jpg.jpg

Einige Produkte gibt es nun auch bei uns und überzeugen durch ihre anspruchsvolle Philosophie. Die Marke Snowberry will die Haut auf natürliche Weise pflegen ohne auf die Wirksamkeit zu verzichten. Die Luxus-Produkte vermeiden potenziell schädliche Chemikalien, wie Sulfate oder Silikone, und enthalten nur umweltfreundliche sowie natürliche und auf natürliche Weise gewonnene Inhaltsstoffe. Die Wirkstoffe werden aus Pflanzenextrakten auf der ganzen Welt gewonnen, zusätzlich züchtet Snowberry auf der firmeneigenen Plantage in Neuseeland ausgewählte Pflanzen, wie z.B. den Puka Baum aus dem neuseeländischen Regenwald. Neben der Natur spielt auch die Hautwissenschaft eine große Rolle: Die Produkte werden in internationalen Haut-Laboratorien entwickelt und getestet.

Die Hautpflegeserie umfasst Feuchtigkeitscremes für Tag und Nacht, Gesichts- und Augenseren, Gesichtsreiniger sowie Gesichtswasser und Peeling. Edle Produkte verdienen eine schöne Verpackung - bei kaum einem Produkt ist dieser Anspruch so herrlich erfüllt. Der Londoner Künstler Rob Ryan designte mit origineller Papierschnittkunst und schuf so ein verspieltes Markenzeichen.

Die Produkte gibt es u.a. in

-  Berlin im Departmentstore Quartier 206, www.quartier206.com

-  Düsseldorf bei Beauty Affair, www.beauty-affair.net

-  Frankfurt in der Parfümerie Albrecht, www.parfuemerie-albrecht.de

-  Hamburg in der Meister Parfümerie, www.parfumchannel.de

-  Köln in der Parfümerie Mallach, www.parfuemerie-mallach.de

-  München bei Ludwig Beck Hautnah, www.ludwigbeck.de

-  Stuttgart bei Mußler Home of Beauty, www.mussler-beauty.de

RTEmagicC_living-nature-artikel.jpg.jpg

"Remember you are beautiful" steht charmanterweise im Spiegel des Gesichtspuders von Living Nature. Neben dem wunderbaren Hinweis fürs Selbstbewusstsein setzt Living Nature ebenfalls auf die Kraft von Neuseelands Natur.

Seit über 20 Jahren nutzt Living Nature die heilenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften der in Neuseeland heimischen Pflanzen. Die Produkte sind frei von synthetischen Inhalts- und Konservierungsstoffen, Paraben und Alkohol. Dafür enthalten sie einzigartige Inhaltsstoffe: Harakeke (Neuseeland-Flax), Manukahonig, Totarol (vom Totarabaum), Calendula, Kumerahou, Manukaöl, Halloysite Tonerde und Seetang. Living Nature war eines der ersten Unternehmen weltweit, das auf reine Naturkosmetik gesetzt haben. Mittlerweile gibt es eine umfassende Produktpalette: Gesichts-, Haar- und Körperpflege, Make-up und Pflegeprodukte für Männer. Die Bezugsadressen in Deutschland finden sich auf der Webseite von Living Nature.

Neuseeländische Firmen wie Oasis Beauty oder Pacifica Skincare setzen ebenfalls auf die natürliche Wirkung einheimischer Pflanzen. Die angesagten Beauty-Labels gibt es leider in Deutschland noch nicht. Man kann sich die Produkte zwar schicken lassen, der Weg ist jedoch ein ziemlich langer.

Mehr Infos:

www.snowberrybeauty.com

www.living-nature.de

www.pacificaskincare.co.nz

www.oasisbeauty.co.nz

Weitere Artikel

article
3871
Trend-Kosmetik aus Neuseeland
Kiwi-Beauty
In Neuseeland ist so ziemlich alles ein bisschen organic. Wunderbar, dass es die Kiwi-Kosmetik jetzt auch in Deutschland gibt.
http://www.fem.com/beauty/artikel/trend-kosmetik-aus-neuseeland-kiwi-beauty
31.07.2008 11:11
http://www.fem.com
Beauty

Kommentare