Spa bizarr: Schnecken & Co. im Auftrag der Schönheit

Freitag, 18.07.2014

Wer schön sein will, muss leiden – ein Sprichwort, das so mancher Vertreter der Wellness-Industrie mittlerweile buchstäblich nimmt. Die fünf bizarrsten Spa-Behandlungen der Welt.

Erinnern Sie sich an das Vampir-Facial mit Eigenblut von US-Star Kim Kardashian? Glauben Sie uns, es gibt mittlerweile noch weit mehr skurrile Spa-Behandlungen. Die Top 5 haben wir gemeinsam mit der Flug- und Reisevergleichsseite momondo für Sie zusammengestellt und dabei herausgefunden: Besonders tierische Produkte erfreuen sich großer Beliebtheit – in Japan etwa Ameisen-Duschgel und in den USA eine Antifaltencreme mit Schlangengift. Doch auch spezielle Pflanzen und Bier finden im Auftrag der Schönheit Verwendung. Die fünf bizarrsten Schönheitsbehandlungen der Welt:

Tierische Wellness: Doktorfisch-Pediküre

Mittlerweile schon fast ein Klassiker ist die Doktorfisch-Pediküre. Bei dieser Spa-Behandlung, die ihren Ursprung in Südostasien hat, taucht man seine Füße in einen Eimer mit Doktorfischen, die genüsslich an der abgestorbenen Haut der Füße knabbern. Ist an sich harmlos, kitzlig sollte man allerdings nicht sein.

Erhältlich zum Beispiel in Berlin im Doktor Fish Spa

Schnecken-Facial für Spa-Liebhaber

Lust auf ein Schnecken-Facial? Ja, diese skurrile Spa-Behandlung gibt es wirklich.

Eine weitere asiatische Spa-Behandlung mit Tieren ist das Schnecken-Facial aus Japan. Bei dieser Methode gleiten Schnecken sanft über die Gesichtshaut. Die ungewöhnliche Prozedur versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit, denn Schneckenschleim ist ein wahres Wundermittel voller Proteine und Antioxidantien.

Erhältlich unter anderem in Tokio bei Ci:z.labo

Spiel mit der Angst: Schlangen-Spa-Massage

Kein Witz: In Indonesien kann man sich von Pythons massieren lassen. Entspannung ist hier allerdings nicht erwünscht. Tatsächlich soll durch Bedenken während der Spa-Behandlung Adrenalin ausgeschüttet und somit der Stoffwechsel angekurbelt werden.

Erhältlich zum Beispiel in Bali im Heritage&Reflexology Spar.

Stachelige Wellness-Massage

Auch Kakteen kommen bei Spa-Massagen zum Einsatz. Aber keine Sorge: Die mexikanische Akali-Massage ist nicht schmerzhaft, da die Nadeln des Ohrenkaktusses vor der Behandlung entfernt werden. Die Aloe Vera-ähnlichen Extrakte der vorgewärmten Kaktusblätter werden dann mithilfe verschiedener Massagetechniken in die Haut eingearbeitet. Detox pur!

Erhältlich etwa im Four Sesons Resort, Punta Mita

Dunkles Bier als Wellness-Schaumbad

Bier gilt schon lange als Wunderwaffe gegen sprödes, glanzloses Haar und auch unsere Haut profitiert von den in der Bierhefe enthaltenen Enzymen und B-Vitaminen. In Tschechien sind deswegen Bier-Bäder weit verbreitet. Das entspannende Wellness-Bad schwemmt Schadstoffe aus der Haut und regt den Zellstoffwechsel an. Bierliebhaber können sich zudem nach Lust und Laune an den Zapfhähnen bedienen.

Erhältlich unter anderem in Prag im Spa Beerland

Einen Versuch könnten diese ungewöhnlichen Spa-Praxen durchaus wert sein. Und wer an der Wirkung zweifelt, ist zumindest um eine amüsante Urlaubsgeschichte reicher.

Eine Spa-Behandlung mit Schnecken? Ja, auch die findet sich in den Weiten der Wellness-Welt!

Können Sie sich vorstellen, wie Ihnen Schnecken langsam über das Gesicht kriechen? Falls ja, sollten Sie vielleicht einmal das japanische Schnecken-Facial ausprobieren. Unsere Nummer 2 der bizarrsten Spa-Behandlungen.

Weitere Artikel

article
38912
Spa bizarr: Schnecken & Co. im Auftrag der Schönheit
Spa bizarr: Schnecken & Co. im Auftrag der Schönheit
Wer schön sein will, muss leiden – ein Sprichwort, das so mancher Vertreter der Wellness-Industrie mittlerweile buchstäblich nimmt. Die fünf bizarrst...
http://www.fem.com/beauty/artikel/spa-bizarr-schnecken-co.-im-auftrag-der-schoenheit
18.07.2014 13:47
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/artikel/spa-bizarr-schnecken-co.-im-auftrag-der-schoenheit/604119-1-ger-DE/spa-bizarr-schnecken-co.-im-auftrag-der-schoenheit_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare