Sonnenbaden Ja oder Nein – Wann ist blass endlich wirklich beautiful?

Samstag, 28.06.2008

Dass gebräunte Haut out ist hören wir bestimmt schon seit zehn Jahren. Sonnenbaden ist ungesund, macht Falten und überhaupt ist blass ja sowieso viel sexier – und trotzdem stehen wir alle immer noch auf gebräunte Sommerhaut.
Die Gala ruft bestimmt schon zum dritten Mal „Blass ist das neue Braun“ aus. Aber trotzdem darf in jedem Frauenmagazin zwischen April und August die obligatorische Sonnenschutzstory nicht fehlen. Für alle diejenigen, die immer noch nicht wissen, wie man das mit dem Lichtschutzfaktor ausrechnet. Nicht zu vergessen der Hinweis, Schattenbräune sei ja sowieso viel intensiver und länger andauernd.
Vorcremen vor dem Sonnenbad und nachcremen nach dem Wasserbad, welch Erleuchtung - auch das natürlich jedes Jahr wieder im Repertoire. Warum nur, wenn endlich gelten würde: "blass is beautiful"?

Gallery: Infinity Pools – Pool-Parade

Der soziale Druck zu einer "gesunden" Hautfarbe ist ungebrochen. Zwei Wochen im Urlaub und wer danach immer noch wie Frischkäse aussieht, wird im Büro gefragt: „Na sooooo braun bist du ja gar nicht“. Was ungefähr einher geht mit dem Statement: Der Urlaub muss ja echt mies gewesen sein.
Sinnlos brutzeln?
Dabei ist in der Sonne brutzeln meist nicht wirklich ein Spaß. Wer es schafft, Zeitung oder Buch so zu lesen, dass die wichtigen zu bräunenden Stellen nicht bedeckt sind, hat danach garantiert Abfärbungen auf den Oberschenkeln und Sonnencreme auf allen Seiten. 
Also einfach sinnlos auf dem Handtuch liegen, bestenfalls noch mit den Freundinnen quatschen und sich langsam das Hirn raus schwitzen – fühlt sich zumindest ab und zu so an.
Klar, die Alufolienschutzschilder-Mallorca-Lederhautfraktion gibt es kaum mehr (Dieter Bohlen natürlich ausgenommen). Wir als überzeugte LOHAS-Generation (Lifestyle of Health and Sustainability) wissen ja schließlich, dass Bräunen ungesund ist. Kein Grund allerdings, damit aufzuhören – trotz Selbstbräunungsprodukte, und jeder Menge Bronzing-Powder.
Porzellan-Teint im Gesicht – kein Problem. Doch spätestens dann, wenn man das nächste Mal käseweiß im Bikini dasteht, sind wieder alle guten Nichtbräuner-Vorsätze über Bord geworfen. Leicht gebräunte Sommerhaut sieht einfach toll aus…

Weitere Artikel

article
2976
Sonnenbaden Ja oder Nein
Wann ist blass endlich wirklich beautiful?
Dass gebräunte Haut out ist hören wir bestimmt schon seit zehn Jahren. Sonnenbaden ist ungesund, macht Falten und überhaupt ist blass ja sowieso viel...
http://www.fem.com/beauty/artikel/sonnenbaden-ja-oder-nein-wann-ist-blass-endlich-wirklich-beautiful
28.06.2008 16:20
http://www.fem.com
Beauty

Kommentare