Ramona Nerra, The Voice of Germany: Beauty-Talk – "Viel schlafen!"

Freitag, 13.01.2012

The Voice of Germany ist unsere Lieblings-Musik-Show! Wir haben Talent Ramona Nerra aus Team BossHoss zum Beauty-Talk getroffen.

RTEmagicC_Ramona-The-Voice-of-Germany-AB.jpg.jpg

Welches Beauty-Produkt hast du immer dabei?
Ich habe mehrere, aber eines ist definitiv meine Gesichtscreme, die habe ich immer dabei. Sie ist von Biotherm und mir hilft sie einfach. Außerdem eine Creme von Shiseido. Ich weiß, man soll das nicht sagen, aber die ist gut gegen Falten. Ab 30 braucht man so was - wurde mir gesagt. Immer dabei habe ich auch meine Schminke. Wenn ich verreise besteht eigentlich beinahe die Hälfte von meinem Gepäck aus Creme, Make-Up und allem was dazu gehört.
Welches ist die beste Mascara?
Ach es gibt sehr viele. Momentan benutze ich eine von Dior (gesehen bei www.douglas.de). Es hängt sehr davon ab, welche Wimpern man hat. Ich habe ja ganz wenig, deswegen brauche ich mehr Hilfe.
Was kommt auf die Lippen?
Ich benutze eigentlich nur Lipgloss, das ist meist durchsichtig. Wenn ich Farbe nehme, dann nur ganz sanfte Töne wie Apricot. Aber am liebsten mag ich Nude-Töne.
Lieblingsparfum?
Mein Lieblingsparfum? (beugt sich vor) Kannst du es riechen? Es ist "L'Eau D'Issey" von Issey Miake (gesehen bei www.douglas.de). Ich liebe den Duft, er passt so gut zu blonden Typen. Dafür ist er besonders empfehlenswert.
Welches Duschbad?
Oh Gott, was benutze ich eigentlich für ein Duschbad. Ach ja, ich nehme Dove oder Palmolive. Da bin ich nicht so anspruchsvoll.


Was tust du für deine Haare?
Ich mache nicht so viel. Ich habe zum Beispiel die Pflegelinie von Wella, die ist zum Regenerieren des Haares sehr gut - uUnd Spülung benutze ich auch. Das ist sehr wichtig, weil ich die Haare ständig "curly" (lockig) mache oder sie glätten muss und dann gehen sie kaputt. Wenn ich meine Haare lockig mache, brauche ich auch immer sehr viel Spray. Ich habe "faule" Haare und die brauchen in dem Fall immer etwas mehr Unterstützung, damit sie auch lockig bleiben.
Dein Beauty-Geheimrezept?
Viel schlafen! Davon bekommen wir zwar gerade eher wenig und benutzen deswegen viel Schminke, aber schlafen ist besser als jedes Make-Up. Topmodels schlafen nicht umsonst am meisten und schaut euch an, wie erholt sie aussehen. Ich brauchte früher mindestens acht Stunden Schlaf pro Nacht, aber mittlerweile muss ich dank meiner Kids mit weniger auskommen. Da bin ich schon zufrieden, wenn ich mal fünf Stunden bekomme – leider.
Das beste Spa der Welt?
Sehr, sehr gut tun mir die Ganzkörpermassagen. Wenn man einen guten Masseur hat, dann ist das Gold wert. Wenn du zum Beispiel keine Energie hast, dann kann eine Energiemassage wirklich helfen. Das tut vielleicht ein bisschen mehr weh, aber danach bist du wieder auf den Beinen. Ansonsten sollte man natürlich immer in die Sauna gehen, wenn man Zeit hat. Oder noch besser in ein Dampfbad. Gerade für Sänger ist das wichtig, weil die Stimmbänder in der normalen Sauna austrocknen. Das ist natürlich nicht gut. Aber Dampfbad, das ist … Hmmm.


Wie bleibst du fit?
Ich arbeite sehr viel und ich trage meine Kiddies durch die Gegend, das hält mich fit. Da braucht man kein Workout mehr – obwohl es für den Rücken natürlich nicht so gut ist. Aber was soll ich machen? Wenn ich zu Hause bin, dann wollen sie ständig auf mir rumklettern.
Das absolute Beauty-No-Go?
Also ich finde schwarze Lippen ein absolutes No-Go. Das sieht man ja oft im Grunge oder beim Hard Rock, aber ich mag lieber sanfte Töne auf den Lippen. Ich liebe schwarze Nägel oder dunklen Nagellack, aber schwarze Lippen würde ich nie tragen!

Interview: Markus Weiß

Alle Infos, Videos, Bilder und mehr auf www.TheVoiceofGermany.de

Ramona von The Voice of Germany ist nicht nur ein echter Profi, wenn es ums Singen geht, sondern weiß auch genau, wie Frau sich top pflegt.

Ramona von The Voice of Germany ist nicht nur ein echter Profi, wenn es ums Singen geht, sondern weiß auch genau, wie Frau sich top pflegt.

 

Weitere Artikel

Ausgewählte Kommentare

Loading image
Ups, das Forum scheint zu streiken. Versuchen Sie es bitte später noch einmal.
Noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!