Nintendo Wii Fit im Test – Fit im Wohnzimmer?

Freitag, 28.11.2008

Kann man sich damit das Fitnessstudio sparen? Die Fitness-Konsole Wii Fit von Nintendo im Test.
Früher bewegte man beim Computerspielen allenfalls neben der rechten Hand auch noch die linke und erhob sich nur, wenn es wirklich gar keine andere Möglichkeit mehr gab. Dafür bekam man jede Menge Muskeln in den Fingern und allenfalls quadratische Augen.
Das will der Konsolen- und Spielehersteller Nintendo ändern und hat mit der Wii-Konsole ein Mitmach-Gerät erfunden. Schon seit Ende 2006 kann man vor dem Fernseher Tennis spielen, Skifahren oder Boxen - Sensoren erkennen die Bewegungen.


Das virtuelle "Mii" macht mit
Seit diesem Jahr gibt es nun auch die Wii Fit. Hauptbestandteil: Das Balance Board, das - nach Angaben des Herstellers - selbst die kleinsten Gewichtsverlagerungen registrieren soll. Außerdem berechnet sie das Gewicht und den BMI. Die Daten werden dann zur Konsole übertragen und die Bewegungen des Benutzers errechnet und bewertet.
Man kann in den Kategorien Yoga, Balance, Muskeltraining und Aerobic trainieren. Bei Balance und Aerobic macht das virtuelle "Mii" die eigenen Bewegungen mit und es wird von seinen Comic-Freunden angefeuert.
Die Yoga- und Muskelübungen werden hingegen von einem virtuellen Trainer vorgemacht. Bei den Übungen werden Punkte vergeben, ein Protokoll zeigt den Fortschritt und es besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Konsolen-Benutzern zu vergleichen. Das komplette Set kostet ca. 360 Euro, nur Wii Fit mit Balance Board ca. 90 Euro - damit kann man schon ein halbes Jahr ins Fitnessstudio gehen.

Mehr Fitness bei fem:
>> Fünf einfach Tricks für Ihre Gesundheit

>> Nia: Fitness mal anders

>> Schreibtisch-Sport: Fit for work


Weitere Artikel

article
7686
Nintendo Wii Fit im Test
Fit im Wohnzimmer?
Kann man sich damit das Fitnessstudio sparen? Die Spiele-Konsole Wii Fit von Nintendo im Test.
http://www.fem.com/beauty/artikel/nintendo-wii-fit-im-test-fit-im-wohnzimmer
28.11.2008 09:10
http://www.fem.com
Beauty

Kommentare