Neue Make-Up-Linie: Smashbox – Mann, Frau, Make-Up!

Donnerstag, 05.07.2012

Warum lieben Frauen Make-Up? Peter und Sandra aus der fem.com-Redaktion haben bei der Präsentation der Make-Up Linie Smashbox die Antwort gefunden.

Sie sagt: Die neue Kosmetik-Linie Smashbox lädt ein zum Kennenlernen mit Fototermin und ich bin ganz aus dem Häuschen. Wann bekommt man schon mal die Gelegenheit, von einer professionellen Make-Up-Artistin zurechtgemacht und danach von einem Star-Fotografen abgelichtet zu werden? Aufgekratzt bitte ich meinen Kollegen Peter, mich zu begleiten. Sein Enthusiasmus hält sich in Grenzen. Männer und Make-Up - das passt nicht zusammen.

RTEmagicC_smashbox-AB4.jpg.jpg

Er sagt: Als Mann gibt es in punkto Make-Up eigentlich nur eine Frage: Warum brauchen Frauen immer so viel davon? Um ein bisschen Licht in dieses dunkle Universum zu bringen, begleite ich Sandra zum Smashbox-Event und kann jetzt behaupten: Ich verstehe den Grund, warum Make-Up für Frauen so faszinierend ist.

Sie sagt: Die Veranstaltung findet in einem Fotostudio statt, denn in diesem Ambiente entstand die Kosmetik-Linie, genauer gesagt in den Smashbox Studios in L.A. Hier, wo Models und Stars fotografiert werden, entwickelten Visagisten Smashbox Cosmetics. Die Produkte halten dementsprechend sowohl den Extrembedingungen eines Shootings als auch eines anstrengenden Tages stand.



Er sagt: Der Termin am Vormittag beginnt mit einer prekären Situation. Sandra erscheint nämlich ungeschminkt - was man aber als Mann natürlich nicht sofort erkennt. Denn aus männlicher Sicht gibt es eigentlich nur zwei Unterscheidungen über das Aussehen einer Frau: entweder top, oder eben nicht.  Die Gründe dafür, werden im Normalfall nicht erörtert. Ich frage lieber nicht nach...

Sie sagt: Zu den Besonderheiten von Smashbox zählt ein Drei-Phasen-System für den perfekten Teint. Knallbunte Primer für jeden Hauttyp als Grundierung, dann Foundation und Concealer, schließlich Finishing-Puder, erfahre ich. Dann geht's für mich schon zu Make-Up-Artistin Lori Taylor. Die gut gelaunte Kalifornierin weiß sofort, wie sie mich stylen will. Ich versinke in einem Farbrausch aus Primern, Lidschatten und knallrotem Lippenstift.


Er sagt: Beim Make-Up-Talk

RTEmagicC_smashbox-AB2_01.jpg.jpg

zwischen der Smashbox-Expertin und Sandra fühle ich mich irgendwie ausgeschlossen. Zugegeben, als das Gespräch von Foundations zu Cream Eye Shadows wechselte, stieg ich gedanklich aus. Mich beschäftige in diesem Moment viel mehr eine "Primer-Tube" mit grüner Füllung. Aber die Frage: "Warum schmiert sich jemand etwas Grünes ins Gesicht?" ist mir dann doch zu peinlich.

RTEmagicC_smashbox-AB3.jpg.jpg

Sie sagt: Das Ergebnis ist einerseits beängstigend, weil ich mich nicht erkenne, andererseits der Hammer, weil ich noch nie wie ein Vamp ausgesehen habe. Selbstbewusst wie nie lasse ich mich von Davis Factor fotografieren und stolziere den ganzen Tag gefühlte zehn Zentimeter größer durch den Tag. Sogar mein Kollege ist total begeistert von meiner Verwandlung.

Er sagt:

RTEmagicC_smashbox-AB.jpg.jpg

Sandra wird gefühlte zwei Stunden professionell gestylt und geschminkt, mir bleiben in der Zwischenzeit nur die Häppchen und ausgestellten Beautyprodukte. Als sie dann endlich aus den Händen der Profistylistin entlassen wird, ist mir augenblicklich klar, warum Make-Up auf Frauen so magisch anziehend wirkt. Das Wissen, dass sie nach der ganzen Prozedur einfach gut aussehen, ist für sie ein wahres Glücksgefühl. Ich kann es an Sandra erkennen, die strahlend von ihren Profistylisten zurück kommt. Und auch ich muss sagen, das Ergebnis ist einfach top! Wahnsinn, was so ein bisschen Make-Up ausrichten kann. Vielleicht war es aber auch nur ihr inneres Strahlen, das sie für den restlichen Tag so gutaussehend gemacht hat.
Die Make-Up Kollektion von Smashbox gibt es jetzt endlich auch in Deutschland, exklusiv bei Douglas.

Text: Sandra Berthaler & Peter Krainer


Smashbox: Neue Make-Up-Linie in Deutschland

Mit den Primern (l.o.) von Smashbox zu einem ebenmäßigen Teint: Make-Up-Artistin Lori Taylor (o.r.) ist ein Profi und verpasst Sandra in zehn Minuten einen völlig neuen Look.

 

Weitere Artikel

article
18330
Neue Make-Up-Linie: Smashbox
Mann, Frau, Make-Up!
Warum lieben Frauen Make-Up? Peter und Sandra aus der fem.com-Redaktion haben bei der Präsentation der Make-Up Linie Smashbox die Antwort gefunden.
http://www.fem.com/beauty/artikel/neue-make-up-linie-smashbox-mann-frau-make-up
05.07.2012 13:00
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/neue-make-up-linie-smashbox-mann-frau-make-up/343545-1-ger-DE/neue-make-up-linie-smashbox-mann-frau-make-up_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare