Nagel-Trend: Nude Nails – Nackte Nägel

Sonntag, 03.05.2009

Neben Knallpink in diesem Jahr die angesagteste Option für die Nägel: Nude-Nails. fem.com kennt die schönsten Töne.

Seit letztes Jahr Star-Manicuristin Deborah Lippmann die Models von Rodarte  mit Nude-Nails (die exakte Farbe: "Fashion", zu beziehen über lippmanncollection.com, 15 Dollar) über den Laufsteg schickte, liegen die "nackten" Nägel voll im Trend.

Einfach mal unlackiert lassen soll das aber natürlich nicht heißen. Lippmann empfiehlt, die Nägel in eine schöne Mandelform zu feilen, aber die Spitze sollte keinesfalls zu lang sein. Die Nägel mit einem Unterlack, zweimal Nude-Farbe und einem Top-Coat lackieren.

Zahlreiche Kosmetikfirmen haben tolle Nude-Farben in diesem Frühjahr neu im Sortiment, teilweise sogar eine eigene Nude-Kollektion (z.B. Essie oder OPI). Auf der Suche nach dem passenden Farbton, muss man etwas experimentieren. Bei warmen Hauttönen ist ein warmes Beige passender, zu etwas kühleren Hauttönen passt ein cooles Beige, das einen Hauch Pink haben darf. Dazu passt ein toller Bronzepuder für die Wangen, der das Nude der Nägel besonders zur Geltung bringt.

In unserer Collage haben wir de Nude-Favorites der fem.com-Redaktion zusammen gestellt.

Neben knallpinken Lippen in diesem Jahr die angesagteste Option für die Nägel: Nude-Nails. fem.com kennt die schönsten Farben.

Die schönsten Nude-Farben des Jahres: Klicken Sie auf ein Produkt, um zu erfahren, wo Sie es online kaufen können.

Weitere Artikel

Ausgewählte Kommentare

Loading image
Ups, das Forum scheint zu streiken. Versuchen Sie es bitte später noch einmal.
Noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!