Mama Mio: Trend-Kosmetik aus London – Die Dellen-Experten

Donnerstag, 03.09.2009

Schwangerschaftsstreifen, Cellulite & Co.: Das Trio um das Londoner Beauty-Label Mama Mio kennt sich mit Frauenproblemen aus.
70 Zentimeter mehr Bauchumfang in 40 Wochen - während der Schwangerschaft muss die Haut einiges mitmachen. Die britischen Supermamas Sian Sutherland, Tanya Kazeminy Mackay und Kathy Miller, die zusammen immerhin sieben Kinder haben, wollten sich mit der bestmöglichsten Pflege für werdende Mütter versorgen und machten sich selbst auf die Suche nach wirkenden Rezepturen.
Sie lernten sich auf einer Party kennen und teilten sofort die Leidenschaft für Margaritas und Kosmetik. Als Sian schwanger wurde, suchte das Trio nach den effektivsten Wirkstoffen gegen Schwangerschaftsstreifen und Dellen. Sie entwickelten zunächst gemeinsam das Produkt "Tummy Rub"  - mit jeder Schwangerschaft der Drei kam dann ein weiteres Pflegeprodukt hinzu. Und das alles zunächst nur für den Eigenbedarf und für Freundinnen. Und die Produkte wirken, auch wenn mal keiner der drei schwanger ist.
Viele Celebrity-Fans
Und Mundpropaganda ist bekanntlich die Allerbeste: Die Produkte kamen überall so gut an, dass sich die drei Damen nach und nach entschlossen, Mama Mio auf den Markt zu bringen. Seit vier Jahren gibt es Mama Mio in Großbritannien und den USA zu kaufen und hat bereits zahlreiche Fans - auch unter den Celebrity-Damen. Und vorallem auch abseits der Schwangerschaftskosmetik.
Jessica Alba hält ihre Dekolleté mit dem Mama Mio Starprodukt "Boob Tube" (ca. 33 Euro) in Form und Victoria Beckham schwört auf "Get Waisted" - eine Creme, die den Bauchumfang schrumpfen lässt (ca. 80 Euro). Da die Gründerinnen von Mama Mio aber nicht nur Egoisten, sondern auch Realisten sind, weisen sie darauf hin, dass ihre Produkte natürlich keine Wunder vollbringen können. Zusammen mit einer Fitness-Trainerin haben sie deshalb auch ein Drei-Minuten-Workout entwickelt, dass das Creme-Programm unterstützen soll. Und schummeln darf man natürlich auch nicht: Wer die Creme nicht jeden Tag anwendet, sieht auch keinen Effekt. Die Inhaltsstoffe, zum Beispiel Algen, Koffein und Grüne-Tee-Extrakte, sind alle in sehr hoher Konzentration enthalten, während Parabene zum Beispiel nicht enthalten sind.
In Deutschland kann man die Cremes jetzt versandkostenfrei über  www.mamamio.com bestellen.

Die Dellen-Experten: Das Trio um das Londoner Beauty-Label Mama Mio kennt sich mit Frauenproblemen aus.

Das Mama-Mio-Trio und die beiden Star-Produkte des Beauty-Labels.

 

Weitere Artikel

article
11594
Mama Mio: Trend-Kosmetik aus London
Die Dellen-Experten
Schwangerschaftsstreifen, Cellulite & Co.: Das Trio um das Londoner Beauty-Label Mama Mio kennt sich mit Frauenproblemen aus.
http://www.fem.com/beauty/artikel/mama-mio-trend-kosmetik-aus-london-die-dellen-experten
03.09.2009 18:27
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/mama-mio-trend-kosmetik-aus-london-die-dellen-experten/164781-1-ger-DE/mama-mio-trend-kosmetik-aus-london-die-dellen-experten_contentgrid.jpg
Beauty

Kommentare