Make Up: Mascara - neue Produkte – Einen Tusch...!

... für unsere Mascara, denn die spielt im Beauty-Bag definitiv die Hauptrolle! Wir stellen vier neue, innovative Mascaras vor.

Auf Lippenstift, Rouge und Lidschatten können wir zur Not verzichten. Auf Mascara hingegen nur in absoluten Notfällen - ein Grund, weshalb wir unser halbes Leben auf der Suche nach der perfekten Mascara sind. Unsere Mascara soll uns einen Wimpernaufschlag bis zum Himmel verschaffen, das Wimpernvolumen mindestens verdoppeln und natürlich den ganzen Tag weder verschmieren noch verwischen. Panda-Augen sind uns ein absoluter Graus. Abgeschminkt soll sie auch ruckzuck sein - natürlich.

An unsere perfekte Mascara haben wir jede Menge Anforderungen - und nur die wenigsten Produkte können alle erfüllen. Aber die Forschung geht weiter und es kommen immer innovativere Mascaras auf den Markt. Es lohnt sich, experimentierfreudig zu sein.

Wir haben vier neue Mascaras entdeckt:

RTEmagicC_mascaras-make-up-neu-TB.jpg.jpg

Vielversprechend ist die "They're real"-Mascara von Benefit, schließlich hat sich das Kultlabel in Sachen Mascara schon einen guten Ruf erworben. Die Neue verspricht mit verheißungsvollem Slogan: Sie sind wirklich echt! Die innovative Mascara soll mit neuer Formel verlängernd und anhebend wirken. Die Farbe soll weder verwischen noch austrocknen - auch dank dem speziell designten Bürstchen, das für separierte Wimpern und mehr Volumen sorgen soll (ca. 23 Euro, gesehen bei www.douglas.de).

Ein interessantes Feature verspricht die neue "Hypnose Doll Eyes" von Lancôme: Sie soll Klimper-Wimpern im Puppenlook kreieren können. Sieben Jahre lang haben die Forscher an Textur und konischem Bürstenkopf herumgetüftelt. Jetzt sollen die Wimpern geformt, verlängert und perfekt definiert werden - die Wimpern schwerelos wirken (ca. 29 Euro gesehen bei www.douglas.de).
Mit bahnbrechender 4-D-Technologie wirbt die "Lash Architect 4D"-Mascara von L’Oréal: Sie soll gleichzeitig für Schwung, Länge, Struktur und Volumen sorgen. Das spiralförmig geformte Bürstchen soll einen extra tollen Augenaufschlag kreieren und einfaches Tuschen garantieren (ca. 14 Euro, gesehen bei www.douglas.de).

Ein spannendes Feature bietet die "Diorshow 360°" von Dior mit einem rotierenden Bürstchen. Hier erheißt allein schon die Technologie so einiges: Ein Klick und das Bürstchen soll für perfekt geschwungene und verlängerte Wimpern mit maßgeschneidertem Volumen sorgen. Außerdem ist die spezielle Formel von Hightech-Haarstyling-Produkten inspiriert, die die Wimpern umhüllen, verlängern und modellieren sollen (ca. 39 Euro, gesehen bei www.douglas.de).

… für unsere Mascaras, denn die spielen im Beauty-Bag definitiv die Hauptrolle. Wir stellen vier neue Mascaras vor.

Experimente in Sachen Mascara lohnen sich, denn die spielen eine Hauptrolle in unserem Beauty-Bag.

 

Weitere Artikel

article
17529
Make Up: Mascara - neue Produkte
Einen Tusch...!
... für unsere Mascara, denn die spielt im Beauty-Bag definitiv die Hauptrolle! Wir stellen vier neue, innovative Mascaras vor.
http://www.fem.com/beauty/artikel/make-up-mascara-neue-produkte-einen-tusch
05.08.2011 12:35
http://www.fem.com/var/fem/storage/images/beauty/make-up-mascara-neue-produkte-einen-tusch/321918-1-ger-DE/make-up-mascara-neue-produkte-einen-tusch_contentgrid.jpg
Beauty

Ausgewählte Kommentare

Loading image
Ups, das Forum scheint zu streiken. Versuchen Sie es bitte später noch einmal.
Noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!